Glen Moray 16 Jahre

Dieser Malt reifte in Ex-Bourbon- und Sherryfässern. Im malzig-reichen Aroma finden sich Creme Brulee und süßer Malzzucker. Im Geschmack überzeugen kräftigere Aromen, die an ferne Gewürze erinnern.

Dieser Malt reifte in Ex-Bourbon- und Sherryfässern. Im malzig-reichen Aroma finden sich Creme Brulee und süßer Malzzucker. Im Geschmack überzeugen kräftigere Aromen, die an ferne Gewürze erinnern.

Details zur Flasche Ändern
74
Glen Moray
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
16 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Mit Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 18 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Schokolade:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Früchte:
Malz:
Herb:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Birne:
Grüner Apfel:
Rauch:
Zitrone:
Vanille:
Zitrus:
Honig:
Karamell:
Rosine:
Gerste:
Geschmack
Süße:
Karamell:
Malz:
Gerste:
Rauch:
Eiche:
Alkohol:
Gewürze:
Pfeffer:
Schokolade:
Herb:
Chili:
Früchte:
Honig:
Nüsse:
Sherry:
Weizen:
Kräuter:
Öl:
Kaffee:
Leder:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Süße:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Zimt:
Medizinischer Rauch:
Ananas:
Chili:
Gerste:
Gewürze:
Karamell:
Rauch:
Pfeffer:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

46
Beschreibungen 18

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Komplex und robust. Trockenfrüchte, etwas Schokolade und Gewürze.

Geschmack: Süß, voll und wunderbar rund. Karamell und Gerste.

Abgang: Mittellang und süß mit Süßholz und Lakritz.

11.06.2010
Aroma: Komplex und robust. Trockenfrüchte, etwas Schokolade und Gewürze.
Geschmack: Süß, voll und wunderbar rund. Karamell, Gerste und ein Hauch Torfrauch.
Abgang: Mittellang und süß.
13.02.2011
süß, Trockenfrüchte, Karamell, Gerste, Süßh.
27.01.2016
Aroma: Würzig, voll malzig, mit Trockenfrüchten
Geschmack: Karamell, übergehend in eine etwas trockene würzigkeit
Abgang: Mittellang, mit anklängen an überreifer Ananas, am Ende Getreidewürzigkeit
Kommentar:
14.03.2015
Aroma: Kakao, Schokolade

Geschmack: sehr süss, Gewürze

Abgang:

Kommentar: "eindimensional/wenig komplex für einen 16 jährigen". Das trifft es gut
12.08.2014
Aroma: Schwere Blütendüfte, Kakao, vollreife Früchte mit etwas Zitrone, Karamell, Vanille und einem Hauch von Rauch.

Geschmack: Leicht im Alkohol, dezent malzig, eine langsam zunehmende pfeffrige Schärfe, dahinter Karamell und Lakritz.

Abgang: Mild und dennoch Rachen füllend. Nochmal deutlich die pfeffrige Schärfe die langsam nachlässt und einer leichten Süße mit Zimt und Lakritz Platz macht.

Kommentar: Die Lakritze bleibt noch lange und weicht auch keiner bitteren Eichennote. Schade daß er mit nur 40% daher kommt. Mit etwas mehr könnte er insbesondere bei seinem leichten Aroma gewinnen. Dennoch ist dieser Whisky auf Anhieb in die Riege meiner Lieblingswhiskys aufgenommen.
15.04.2015
Aroma: Zunächst ein Schwall heller Früchte, eher Birne als Apfel, der jedoch schnell verfliegt. Danach eine sehr dominante Vanillenote, neben der sich ein paar Trockenfrüchte vernehmen lassen. Hauptsächlich Rosinen, etwas Aprikosen. Malz ist auch dabei. Erwärmt gibt es eine herbe Kräuternote. Nach dem ersten Schluck ist ein neues Aroma da: Weiße Schokolade die alleine dasteht. ‎

Geschmack: Angenehm süßherb mit Honig. Keine Frucht, dafür Eiche. Etwas nussig. ‎

Abgang: Ein eher kurzer Abgang in dem die Süße überwiegt. Ein wenig belegen auch Tannine die Mundhöhle.‎

Kommentar: Einfach aber angenehm süffig, wirkt etwas jünger als 16 Jahre. ‎
16.11.2012
Aroma: Malz, Herbstlaub, Honig, dunkle Schokolade, reifer Apfel,

Geschmack: seidig, Toffee, Malz, Waldhonig, leicht Eiche

Abgang: mittellang, vor allem hält sich eine süße malzigkeit wie bei Blockmalzbonbons, und etwas Eiche

05.12.2016
Aroma: angenehm nach Früchten und etwas Gewürzen

Geschmack: Süß, leicht im Alkohol, leichter Torfrauch

Abgang: Mild und mittellang

Kommentar: Habe mir für einen 16 Jährigen mehr versprochen, aber auf jeden Fall einen Platz in meinem Regal wert.
22.07.2011