Glengoyne 14 Jahre - 1999 Sherry Pedro Ximenez

Im Jahr 2012 wurde ein 12 Jahre alter Glengoyne Single Malt, der zuvor nur in Bourbon Fässern lagerte, in ein über 60 Jahre altes Pedro Ximenez Sherry Fass gefüllt und nach fast zwei Jahren in die Flaschen gefüllt.

Im Jahr 2012 wurde ein 12 Jahre alter Glengoyne Single Malt, der zuvor nur in Bourbon Fässern lagerte, in ein über 60 Jahre altes Pedro Ximenez Sherry Fass gefüllt und nach fast zwei Jahren in die Flaschen gefüllt.

Details zur Flasche Ändern
14809
Glengoyne
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
14 Jahre
1999
2014
53.2%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Birne:
Karamell:
Sherry:
Tabak:
Herb:
Apfel:
Gewürze:
Mandeln:
Nüsse:
Rauch:
Alkohol:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Feige:
Geschmack
Schokolade:
Süße:
Nüsse:
Mandeln:
Sherry:
Gewürze:
Rosine:
Zimt:
Herb:
Feige:
Pfeffer:
Tabak:
Öl:
Früchte:
Dattel:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Pfeffer:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

6
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Marzipan, Birnen, dunkles Karamell und Weingummi.

Geschmack: Schokolade, geröstete Mandeln, Zimtstangen und Trockenfeigen.

Abgang: Gewürze, Rohrzucker, Sultaninen.
13.10.2016
Aroma: dunkel und trocken, Kakao, Melasse, Zuckerrübensirup, Tabak, ein ganz leichtes alkoholisches Stechen, das aber mit einem Tropfen Wasser verfliegt, dafür gibt's dann fruchtige Weingummis

Geschmack: Walnuss, dunkle Schokolade, sehr kräftig - etwas stechend, verträgt gut Wasser, dann viel Süße, Schokolade, brauner Zucker, Rosinen, geröstete Nüsse, Zimt... mit viel Wasser die reinste Nuss-Nougat-Creme

Abgang: lang, Kakao, Zuckerrübensirup, etwas Pfeffer,

Kommentar: Wow, der hat gut Sherry abbekommen, sehr lecker und gut Verdünnungsreserve. Trotzdem sind 100€ 'ne ganz schöne Fahnenstange, da kriegt man drunter ähnliches gutes bzw. älteres.
29.09.2017
Aroma: Leichte Fruchtigkeit & Marzipan, sowie eine leicht alkoholische Schärfe.
Nach Zugabe von etwas Wasser verschwindet diese alkoholische Note zwar, aber das Aroma insgesamt wird dadurch doch recht flach.
Geschmack: Extrem Süß, helle Rosinen & helle Schokolade ...
Abgang: Anhaltend; zuckrige Süße und leicht pfeffrige Würze.
Kommentar:
Nach Zugabe von Wasser wird das Aroma insgesamt zwar recht schwach, dafür entschädigt aber ein schön süffiger Geschmack. - Auf jeden Fall mit Wasser experimentieren. (Etwas für Fortgeschrittene)
03.04.2017
03.04.2017
18.01.2017
Aroma: süß-aromatischer Apfel vermischt sich mit Rumrosinen, liegt schwer und ölig im Glas, keine Spur von Eiche oder Bitterkeit, eher zuckrig (Zuckerrübensirup), likörig, unterschwellig Karamell (gebrannte Mandeln) und Tabak (Shishatabak). Mit Wasser gefühlt noch süßer im Aroma

Geschmack: erst süß und cremig, dann plötzlich einsetzender Pfeffer sowie angenehme Würze, Tabak und Trockenheit. Mit Wasser cremiger und geschmeidiger mit weniger Ecken und Kanten, aber sehr süffig mit mehr aromatischem Tabak und Schokolade.


Abgang: lang und wärmend

Kommentar:
HeBa64
20.07.2017
horst_s
27.06.2016
Nosing:
FrüchteBirneApfelFeigeGewürze wine gum, marzipan, rose water
Taste:
FrüchteSchokoladeGewürzeFeigeDattel roasted almonds
Finish:
Medium with a sweet wine note
Comment:
official_tasting_notes
27.06.2016
Nosing:
Marzipan, pears, dark caramel and wine gums.
Taste:
Chocolate, toasted almonds, cinnamon sticks and dried figs.
Finish:
Spices, brown sugar, sultanas.
Comment: