Highland Park 18 Jahre

Der 18 jährige Highland Park ist erstaunlich rauchig mit Anklängen von Sherry und Eiche. Der vollmundige Geschmack leitet über in einen komplexen langen Abgang. Zu Recht gewinnt dieser Single Malt oft Medaillen bei Blindverkostungen.

Der 18 jährige Highland Park ist erstaunlich rauchig mit Anklängen von Sherry und Eiche. Der vollmundige Geschmack leitet über in einen komplexen langen Abgang. Zu Recht gewinnt dieser Single Malt oft Medaillen bei Blindverkostungen.

Details zur Flasche Ändern
1248
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Ex-Sherry Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 97 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Kräuter:
Honig:
Vanille:
Malz:
Gewürze:
Karamell:
Heide:
Schokolade:
Zitrus:
Rosine:
Apfel:
Birne:
Zimt:
Nüsse:
Maritime Noten:
Orange:
Alkohol:
Feige:
Lagerfeuer:
Salz:
Zitronenschale:
Dattel:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Kirsche:
Minze:
Seetang:
Trauben:
Tropische Früchte:
Zitrone:
Herb:
Ananas:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Haselnüsse:
Mandeln:
Nelke:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Honig:
Eiche:
Gewürze:
Sherry:
Früchte:
Nüsse:
Karamell:
Zitrus:
Malz:
Maritime Noten:
Öl:
Getrocknete Früchte:
Salz:
Kräuter:
Pfeffer:
Chili:
Heide:
Schokolade:
Vanille:
Orange:
Kaffee:
Seetang:
Herb:
Nelke:
Floral:
Grapefruit:
Mandeln:
Apfel:
Birne:
Zitrone:
Minze:
Dattel:
Dunkle Schokolade:
Feige:
Gras:
Grüner Apfel:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Limette:
Banane:
Pflaume:
Rosine:
Zimt:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Sherry:
Honig:
Malz:
Früchte:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Pfeffer:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Banane:
Dunkle Schokolade:
Grapefruit:
Heide:
Salz:
Schokolade:
Zimt:
Maritime Noten:
Anis:
Birne:
Gras:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kaffee:
Kirsche:
Leder:
Muskat:
Tabak:
Zitrone:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

276
Beschreibungen 97

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
HerrThorsen
15.05.2018
Martin
21.05.2018
Aroma: Sherry, ein bisschen Rauch - schon abgebaut, Vanille, maritimer Inselcharakter

Geschmack: Mehr Rauch als im Aroma - toll eingebunden, Sherry , Vanille, Eiche, Süß, Heidekraut,
Von allem was dabei

Abgang: Mittellang bis Lang

Kommentar: Gesetzter alter Whisky - sehr komplex, alles toll eingebunden, man sollte sich Zeit nehmen - leider sind die Preise schon ganz schön abgehoben - trotzdem Emfehlung - 92 Punkte
Max P.
11.07.2018
Aroma: wenig Rauch, Würzigkeit, Süße

Geschmack: süß, mild rauchig, fruchtig, Eiche

Abgang: mittellang

Kommentar: insgesamt leider enttäuschend. Ein gewaltiger Preissprung von 12 Jahre auf 18 Jahre.... aber leider nicht viel dahinter. Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.
Tobias
20.08.2018
Aroma: SherryRauch Süße und Würze

Geschmack: GewürzeFrüchteSüße Süß-Würzig, milder rauch

Abgang: EicheGetrocknete Früchte Frisch, und Mittellang

Kommentar:
Wenig Rauch, und süß - würzig. Alles im allen ein guter Whiskey. Das Preisleistungsverhältnis stimmt aber nicht meiner Meinung nach.
Benutzer unbekannt
07.09.2018
XY Ungelöst
23.10.2018
Aroma:

Geschmack: fruchtig

Abgang: lang

Kommentar: Super !
Oliver
08.12.2018
Aroma: RauchSüßeSherry

Geschmack: SüßeHonigGewürzeEicheRauch

Abgang: RauchSüßeNüsseÖlGewürzeSherry

Kommentar:Außergewöhnlich guter Whisky und eine klare Steigerung zum 12 Jährigen. Von allen rauchigen Whiskys, die ich bisher gekostet habe, ist der Highland Park 18 Jahre mein Liebling.
Anne
03.01.2019
Aroma: als erstes leichte Rauchigkeit, Waldboden (Erdigkeit), im Hintergrund Schwefelnoten, nach einer Weile kommen Likör- und Kirscharomen dazu.

Geschmack: schwefelig, Eichennoten, würzig,

Abgang: mild und ausgewogen, Eichennoten (Tannine), würzig, Leder/Tabak, süß, mild, vielleicht etwas fade

Kommentar: Mein letzter OA HP 18 ist über zehn Jahre her, den hatte ich wesentlich eindrucksvoller in Erinnerung. Ich finde ihn schon ganz gut aber verglichen mit unabhängigen Abfüllungen (die aber auch wesentlich mehr Umdrehungen hatten) empfinde ich diesen hier als etwas ausdrucksschwach. Es passiert bei mir im Mund recht wenig. Ich finde das PLV stimmt nicht.
robh3fan
10.02.2019
robh3fan
07.03.2019