Details zur Flasche Ändern
97
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - Mit Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Berechnet aus 172 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Heide:
Süße:
Früchte:
Malz:
Honig:
Gewürze:
Vanille:
Eiche:
Floral:
Feige:
Dattel:
Orange:
Karamell:
Birne:
Alkohol:
Kräuter:
Ananas:
Seetang:
Pfirsich:
Leder:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Öl:
Haselnüsse:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Tabak:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Chili:
Kiwi:
Mandeln:
Banane:
Pflaume:
Apfel:
Beeren:
Gras:
Zitrone:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Malz:
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Honig:
Heide:
Früchte:
Öl:
Orange:
Vanille:
Salz:
Pfeffer:
Chili:
Ananas:
Zitrone:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Nüsse:
Tabak:
Karamell:
Seetang:
Pfirsich:
Kräuter:
Leder:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Pflaume:
Banane:
Rosine:
Gras:
Medizinischer Rauch:
Dattel:
Floral:
Muskat:
Zimt:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Minze:
Abgang
Rauch:
Malz:
Gewürze:
Heide:
Süße:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Öl:
Honig:
Orange:
Salz:
Vanille:
Pfeffer:
Feige:
Floral:
Limette:
Grüner Apfel:
Tabak:
Leder:
Dunkle Schokolade:
Rosine:
Apfel:
Gras:
Alkohol:
Chili:
Kräuter:
Schokolade:

Bewertung dieser Flasche

Geschmacksbewertung dieser Flasche

611
Beschreibungen 179

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortieren nach
Aroma: Ausgewogen - zwischen zarter Rauchigkeit, Süße und Heidekraut. Anklänge von Sherry.

Geschmack: Runde, zarte rauchige Süße mit vollmundigem Malzton.

Abgang: Hintergründig, mit einem Nachklang von Heidekraut, köstlich.
11.06.2010
Aroma: Ausgewogen - zwischen zarter Rauchigkeit, Süße und Heidekraut. Anklänge von Sherry.
Geschmack: Runde, zarte rauchige Süße mit vollmundigem Malzton.
Abgang: Hintergründig, mit einem Nachklang von Heidekraut, köstlich.
13.02.2011
süß, Heidekraut, Honig, etwas Rauch
08.06.2016
Aroma: begrüßt mit einer frisch-fruchtigen (etwas Zitrone, Birne, Ananas, Haribo-Bären) und blumigen Note, dann milder, trockener Rauch und etwas Honig und Würze

Geschmack: Frucht (Orange, Ananas), wird nach und nach dunkler und süßer (-> Rosine ->Schokolade), dazu leichter Rauch, Salz, Pfeffer

Abgang: mittellang, Pfeffer, kakaobitter, Limette

Kommentar: Früher oft und gern getrunken, dann wegen "zu langweilig" (bzw. "was von allem, aber nix richtig") lange nicht mehr, jetzt bin ich doch positiv überrascht - wenn man sich Zeit nimmt, hat der gut was zu bieten. Für 33€ ein guter Standard für Whiskybar und -schrank.
07.07.2015
Aroma: Deutlich rauchig, malzig mit etwas Heidekraut und Sherryaromen
Geschmack: Erst rauchig, dann volles Malz
Abgang: Lang, mild rauchig, leicht trocken und immer noch malzig
Kommentar:
Schöne Mischung aus milder Rauchigkeit und kräftiger Malzigkeit, und das zu einem vertretbaren Preis
02.10.2012
Kommentar: Von den 4 vorgestellten Flaschen die man probiert haben sollte ist dieses meine 4, meine mit persönlicher Geschichte, war viele Jahre mein Lieblingswhisky
21.11.2014
30.08.2014
Kommentar: toller Whisky mit leichter Sherrynote
03.04.2015
17.03.2015
Aroma: süß, Honig, etwas Sherry, leichter Rauch
Geschmack: Malz, süßer Rauch
Abgang: mittelgang, rauchig, leicht würzig und süß