Highland Park 12 Jahre

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Details zur Flasche Ändern
97
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry, Sherry Refill
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 312 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Kräuter:
Früchte:
Heide:
Honig:
Malz:
Gewürze:
Vanille:
Eiche:
Zitrus:
Karamell:
Orange:
Birne:
Floral:
Herb:
Nüsse:
Ananas:
Apfel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Pfirsich:
Alkohol:
Dattel:
Gras:
Grüner Apfel:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Tabak:
Zitrone:
Pfeffer:
Rosine:
Seetang:
Maritime Noten:
Banane:
Kirsche:
Leder:
Mandeln:
Schinken:
Schokolade:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Grapefruit:
Haselnüsse:
Heu:
Kiwi:
Kuchen:
Nelke:
Öl:
Pflaume:
Zitronenschale:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Sherry:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Kräuter:
Heide:
Nüsse:
Öl:
Zitrus:
Vanille:
Maritime Noten:
Orange:
Herb:
Chili:
Karamell:
Salz:
Lagerfeuer:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Schokolade:
Seetang:
Alkohol:
Ananas:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Medizinischer Rauch:
Pfirsich:
Pflaume:
Apfel:
Brombeere:
Grapefruit:
Gras:
Leder:
Minze:
Muskat:
Tabak:
Zitrone:
Banane:
Beeren:
Dattel:
Floral:
Kaffee:
Kuchen:
Rosine:
Schinken:
Zimt:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Kräuter:
Heide:
Malz:
Sherry:
Früchte:
Herb:
Honig:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Chili:
Orange:
Vanille:
Alkohol:
Karamell:
Leder:
Salz:
Birne:
Floral:
Kaffee:
Schinken:
Tabak:
Apfel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Grüner Apfel:
Jod:
Kuchen:
Limette:
Rosine:
Seetang:
Walnuss:
Zitrone:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

812
Beschreibungen 312

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Richard
11.04.2018
WB
14.04.2018
Timo
17.04.2018
Das war mein allererster Whisky.
Ich hatte noch nicht so viel Gespür für die feinen Nuancen im Geschmack (jetzt immer noch nicht, aber deutlich besser als damals :D).
Das tolle an diesem Whisky fande ich den Rauch. Ander als den Laphroig Rauch (fande ich sehr aromatisch wie Räucherschinkem oder bbq sauce) fande ich den HighlandPark rauch irgendwie kalt. Nicht unangenehm, sondern wie eine Zigarettenrauch von roten Gaulloises an einem sonnigen aber verschneitem Dezembermorgen.
Im Geschmack kam dann eine Fruchtbote wie Apfel dazu.
s010010
24.04.2018
Aroma:
Zarter Holziger Rauch, leichte Sherry Note, etwas Vanille.

Geschmack:
Süß angenehm auf der Zunge dann zarter Rauch der in würzigkeit über geht.

Abgang:
Mittellang, würzig, angenehm

Kommentar:
Sehr ausgewogen und lecker! Schön komplex macht spaß!
Dropset2
05.06.2018
Aroma: Heidekraut, Honig, leichter Rauch, etwas Sherry, blumig

Geschmack: weich und angenehm, Heidekraut, Honig, Malz, Sherry und alles umfassender warmer Rauch

Abgang: mittellang, dezent rauchig und honigartig, dazu die subtile Heidekrautnote

Kommentar: Für mich ein nahezu perfektes Gesamtpaket! Ein ausgewogener, komplexer und sehr gut abgestimmter Single Malt. Nichts überwiegt, aber alle "relevanten" Komponenten sind vorhanden. Er mag keine Ecken und Kanten haben, aber dafür gibt es andere Whiskys. Das Heidekrautaroma liebe ich! Kann man bedenkenlos blind kaufen, da werden wenige Genießer enttäuscht sein.
Ralf
12.06.2018
Aroma:
Mit seinen lediglich nur 40 % kommt dieser Whisky ziemlich unauffällig und zurückhaltend im Aroma daher. Es gibt nichts was man speziell hervorheben kann. Eine leichte Rauchigkeit, dazu eine malzige Süße mit Karamell sowie ein wenig Sherry das war es.



Geschmack:
Beim Verkosten kommt ein ähnliches Bild. Das Brennen von Eiche, dazu Rauch der für einen trockenen Mundraum sorgt gepaart mit ein wenig Süße nach dunklen Früchten.



Abgang:
Im Abgang ist er ziemlich kurz leicht süß und wieder mit Eiche.



Kommentar:
Ein ausgewogener Tropfen der von allem etwas hat .
Manfred
22.06.2018
Aroma: Ach, einfach Whisky, wie früher

Geschmack: Sehr rund

Abgang: Lang genug

Kommentar: Wirklich gut. (Sein Geld mehr als wert.)
Sauber gemacht und Geld für sinnvolle Stiftung. Thumbs up !!
(Kann man mit gutem Gewissen trinken. Wegen mir auch Kuchen backen.)
mortezarohani2@gmail.com
08.07.2018
Futz
27.11.2018
Nosing: PfirsichEicheZitronenschale

Taste: PfirsichGewürzeLagerfeuer

Finish:

Comment:
fruitbrute
05.12.2018