Jameson

Der Jameson ohne Altersangabe ist erstaunlich würzig für einen irischen Whiskey. Diese Abfüllung ist der weltweit am meisten verkaufte irische Whiskey. So schmeckt Irland!

Langbeschreibung Jameson o.A.

Der Jameson ohne Altersangabe ist erstaunlich würzig für einen irischen Whiskey. Diese Abfüllung ist der weltweit am meisten verkaufte irische Whiskey. So schmeckt Irland!

Langbeschreibung Jameson o.A.

Details zur Flasche Ändern
27
Midleton
Irland
Blended Whiskey
40%
1 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 22 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Sherry:
Rosine:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Öl:
Gewürze:
Rauch:
Alkohol:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Kaffee:
Karamell:
Mandeln:
Sherry:
Zitrone:
Zitrus:
Herb:
Abgang
Gewürze:
Chili:
Sherry:
Alkohol:
Pfeffer:
Rauch:
Süße:
Vanille:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

65
Beschreibungen 22

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von rottendon:

19.01.2015
Aroma: Kokosnuss und Vanille, sehr sanft aber deutlich, im Aroma schon cremig

Geschmack: sehr wuchtiger Antritt, süße Vanille mit Zitruszest, evtl. von Eichentanninen. Unheimlich cremig

Abgang: gar nicht mal so kurz, leichte Schärfe die lecker cremigen Vanillenoten weicht, etwas Tannine aber dabei nicht bitter. Das leicht trockene Mundgefühl, welches am Ende im Mund verbleibt, verharrt noch wirklich lange im Mund.

Kommentar: Kaum zu glauben, dass der so preiswert ist. Ein wirklich solider Blend, der aus meiner Sicht z. B. einen 12jährigen Glenfiddich um Längen schlägt. Wirklich sehr schön!

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Thomas
29.08.2015
Erik
08.09.2015
Riccardo
08.09.2015
Nase: Zuallererst deutlich Mandel-Karamell, cremige Vanille und Marzipan, Kokos nur sehr ansatzweise. Deutliche Fassnote, keinerlei Frucht. Insgesamt schwer und süß

Taste: stärkerer Alkohol, der viel von der Süße vom Gaumen spült, aber trotzdem nicht hart oder trocken sondern weich, aber im Gegensatz zur Nase bei Weitem nicht so vielfältig.
Abgang: Kurz und scherzlos, eine deutliche Cremigkeit, die an den bekannten Likör erinnert!

Fazit: Für einen so jungen blended Volkswhiskey ein wirklich gelungener Tropfen mit Charakter beim Nosing und einer weichen Süffigkeit. Für Cola oder Mix definitiv zu schade! Pur in geselliger Runde, so trinkt man den Jameson.
OldMan
23.01.2016
ichbinich
25.02.2016
Wintermans
19.10.2020