Lagavulin 16 Jahre

Der Klassiker von Lagavulin wird mit einem hohen Rauchgehalt im Malz gedarrt. Die Brennblasen der Brennerei sind birnenförmig, so dass beim Destillieren alle Geschmacksstoffe in die Kondensatoren weitergeleitet werden können. Anschließend reift der Single Malt in Bourbon- und Sherryfässern bis zur Vollendung.

Der Klassiker von Lagavulin wird mit einem hohen Rauchgehalt im Malz gedarrt. Die Brennblasen der Brennerei sind birnenförmig, so dass beim Destillieren alle Geschmacksstoffe in die Kondensatoren weitergeleitet werden können. Anschließend reift der Single Malt in Bourbon- und Sherryfässern bis zur Vollendung.

Details zur Flasche Ändern
6
Lagavulin
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
16 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Bourbon, Sherry, Sherry
Kühlfiltrierung - Mit Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 287 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Süße:
Seetang:
Jod:
Sherry:
Früchte:
Salz:
Eiche:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Herb:
Gewürze:
Vanille:
Schinken:
Leder:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Karamell:
Rosine:
Alkohol:
Kräuter:
Zitrus:
Honig:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Anis:
Gras:
Minze:
Nüsse:
Tabak:
Zimt:
Zitrone:
Apfel:
Feige:
Kaffee:
Kirsche:
Pfirsich:
Schokolade:
Trauben:
Banane:
Brombeere:
Dattel:
Grüner Apfel:
Heide:
Ingwer:
Kuchen:
Limette:
Nelke:
Öl:
Pfeffer:
Pflaume:
Walnuss:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Gewürze:
Salz:
Seetang:
Sherry:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Herb:
Lagerfeuer:
Vanille:
Jod:
Nüsse:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Karamell:
Chili:
Zitrus:
Schokolade:
Kaffee:
Kräuter:
Schinken:
Alkohol:
Zimt:
Tabak:
Heide:
Honig:
Zitrone:
Anis:
Trauben:
Ingwer:
Rosine:
Apfel:
Beeren:
Dattel:
Floral:
Mandeln:
Nelke:
Pfirsich:
Pflaume:
Gerste:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Maritime Noten:
Malz:
Salz:
Gewürze:
Herb:
Nüsse:
Seetang:
Dunkle Schokolade:
Sherry:
Früchte:
Jod:
Öl:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Schokolade:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Leder:
Chili:
Vanille:
Zitrus:
Kräuter:
Rosine:
Schinken:
Alkohol:
Trauben:
Anis:
Tabak:
Haselnüsse:
Heide:
Honig:
Karamell:
Kirsche:
Limette:
Mandeln:
Minze:

Tasting Video

Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.

Bewertung dieser Flasche

921
Beschreibungen 287

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Intensiver Torfrauch mit Noten von Jod und Seetang und reicher tiefer Süße.

Geschmack: Trockener Torfrauch füllt den Gaumen mit einer sanften und dennoch kraftvollen Süße, um dann Noten von Meer und Salz mit Anflügen von Holz zu weichen.

Abgang: Ein langes elegantes, von Rauchigkeit erfülltes Finish viel Salz und Meeresalgen.
11.06.2010
Aroma: Intensiver Torf und Vanille. Eine Rosinensüße hält den Rauch in Schach. Jodhaltiger Torf und knusprig geröstetes Malz. Beglückend und verlockend.
Geschmack: Süß und köstlich; ein klarer, grasiger Malzton, dann Torf-Attacken, Rauch füllt den Mund. Punktuell sehr salziger Tang; in der Mitte Kaffee und Vanille mit einem Schimmer von Frucht.
Abgang: Unglaublich lang, selbst für einen Islay. Frucht, Torf und lang anhaltende Eiche.
11.06.2010
Aroma: Intensiver Torfrauch mit Noten von Jod und Seetang und reicher tiefer Süße.
Geschmack: Trockener Torfrauch füllt den Gaumen mit einer sanften und dennoch kraftvollen Süße, um dann Noten von Meer und Salz mit Anflügen von Holz zu weichen.
Abgang: Ein langes elegantes, von Torfigkeit erfülltes Finish viel Salz und Meeresalgen.
13.02.2011
Rauch, Schinken, kräftig-würzig, langer Abgang
17.05.2017
Aroma: intensiv - salzig, Seeluft, Salmiaklakritz, rauchige Rosinen, Holz, ein Hauch Tabak

Geschmack: auch der Geschmack erinnert etwas an Salzlakritz, dazu schwarzer Pfeffer, Schokolebkuchen, Spekulatius und trockener, aschiger Rauch... vollmundig, fett und ölig

Abgang: lang und trocken, Pfeffer, Salz, Asche, Holz, ein Rest Lakritz

Kommentar: Unentbehrlicher, leckerer Standard in seit Ewigkeiten konstanter Top-Qualität zu fairem Preis (aktuell ~50€) - man kann nur hoffen, dass das so bleibt.
13.07.2015
Aroma: Kraftvoll Phenolrauch, Jod, süße Sherryaromen und zitrusfruchtig
Geschmack: Zunächst malzig, dann stark zitrusfruchtig trocken
Abgang: lang anhaltende Rauchigkeit, Eiche und etwas dunkle Schokolade ...
Kommentar:
Sehr kraftvoll und vielschichtig, aber eben nur etwas für Phenolliebhaber ...
09.10.2015
Aroma: kräftiger Rauch, etwas phenolisch; süß, Meeresaromen (Salz, Seetang), dunkle Früchte

Geschmack: intensiv, voll, komplex, rauchig, ölige weiche Süße

Abgang: lang, rauchig, trocken, würzig, Eiche, dunkle Schokolade, leichte Süße

Kommentar: Klassiker; einer der besten von der Insel Islay
12.06.2018
30.08.2014
Kommentar: Einer meiner absoluten Lieblinge
02.10.2012
Aroma: sehr komplex, angenehmer Rauch, nicht zu medizinisch

Geschmack: Im Vergleich zum Bowmore Mariner 15Y, viel runder, harmonischer

Abgang: lang und warm

Kommentar: obwohl ich immer Talisker im Haus hatte ziehe ich dem Lagavulin zum Genuss schon immer vor.
Seit Jahren ein Lieblingswhisky neben dem milden Highland Park