Nikka Black, Pure Malt

Diese Malts zeigen individuelle Aromen. In 0,5 Liter Flaschen abgefüllt bestechen Sie durch ihren Purismus.
(Blended Malt)

Diese Malts zeigen individuelle Aromen. In 0,5 Liter Flaschen abgefüllt bestechen Sie durch ihren Purismus.
(Blended Malt)

Details zur Flasche Ändern
1550
Miyagikyo (Nikka)
Japan
Blended Malt Whisky
43%
0.5 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 10 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Rauch:
Honig:
Eiche:
Herb:
Banane:
Kaffee:
Schokolade:
Rosine:
Birne:
Dattel:
Kokosnuss:
Nüsse:
Öl:
Feige:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Geschmack
Rauch:
Früchte:
Nüsse:
Banane:
Öl:
Süße:
Vanille:
Karamell:
Eiche:
Mandeln:
Schokolade:
Gewürze:
Abgang
Süße:
Rauch:
Schokolade:
Öl:
Chili:
Gewürze:
Karamell:
Malz:
Mandeln:
Nüsse:
Früchte:

Bewertung dieser Flasche

28
Beschreibungen 10

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Kräftig, würzig und ölig. Leicht fruchtige Akzente.

Geschmack: Ausbalanciert, komplex und etwas trocken.

Abgang: Mittellang.
11.06.2010
Der Schwarze Nikka ist mit typischer Islay Rauchigkeit ausgestattet.
03.10.2015

Aroma: weich, sehr fruchtig (Äpfel, Birnen, Rosinen), süß, Honig, Sherry; wenig Eiche; später etwas Kaffee und dunkle Schokolade; ein Hauch von Rauch

Geschmack: erst süß, weich und seidig, wenig Frucht, dann trocken werdend, Würze, Eiche

Abgang: relativ kurz, sehr trocken, Eichenwürze, etwas bitter, kaum Süße; winzige Rauchnote

Kommentar: Das Aroma verspricht viel mehr, als der Rest liefert; insgesamt leider nichts besonderes
15.05.2014
Aroma:
Kuhschitte mit Linoleum Kleber
nach einer Weile Aprikosen
Geschmack:
kalter Antritt der sich als wärmende Schokolade über die Zunge
verbreitet
ein Hauch helles Rasierwasser
Aprikosen
dann noch einmal die süßliche Kuhschiete
mit Aprikosenschokolade
Abgang:
lang
Schokolade und Frucht
tief im Rachen entwickelt sich Rauch
viel Schokolade mit süßem Malz
Kommentar:
dieser Japaner hat Spannung, Frische und Stil
schmeckt gut
was will man mehr
jeder Zeit wieder
01.06.2016
Wenn nur der Geschmack wie der Geruch wäre.....
07.04.2020
07.04.2020
03.12.2013
19.08.2014
22.12.2015
Aroma: sehr intensiv nach Früchten, Sherry, Kaffee und Schockolade, etwas Eiche, etwas süßlich, wunderbar und ziemlich komplex

Geschmack: von allem viel weniger als die Nase vermuten lässt,

Abgang: Mittellang, etwas Schärfe, wärmend

Kommentar: Hier gebe ich dem User powerurs recht, das Aroma verspricht mehr, als Geschmack und Abgang halten.