Hogshead

Der Hogshead Malt ist ein Blended Malt aus 33% Islay Malt und 67% Mainland Malt. Da Hogshead frei übersetzt auch Schweinekopf bedeuten kann, ziert ein solcher das Etikett dieses Whiskys.

Der Hogshead Malt ist ein Blended Malt aus 33% Islay Malt und 67% Mainland Malt. Da Hogshead frei übersetzt auch Schweinekopf bedeuten kann, ziert ein solcher das Etikett dieses Whiskys.

Details zur Flasche Ändern
10893
Blend-Scotch
Schottland
Blended Malt Whisky
43%
0.7 l
Signatory Vintage
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 16 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Karamell:
Sherry:
Gewürze:
Malz:
Pflaume:
Heide:
Getrocknete Früchte:
Beeren:
Gerste:
Kirsche:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Rosine:
Salz:
Schinken:
Seetang:
Vanille:
Zimt:
Kräuter:
Maritime Noten:
Geschmack
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Herb:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Süße:
Zitrus:
Beeren:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Mandeln:
Öl:
Pfeffer:
Schokolade:
Seetang:
Sherry:
Trauben:
Vanille:
Zitrone:
Zitronenschale:
Maritime Noten:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Malz:
Schokolade:
Brombeere:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Orange:
Pflaume:
Seetang:
Sherry:
Trauben:
Zimt:
Zitrus:
Maritime Noten:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

31
Beschreibungen 16

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Komplex und leicht rauchig mit Karamell und maritimen Akzenten.

Geschmack: Kräftig und voll mit Eiche und herben Kakao.

Abgang: Leicht bitter.
20.08.2014
12.07.2015
Aroma: Malzig, vielschichtig fruchtig, etwas Heidekraut und sehr leichter Phenolrauch
Geschmack: Süß malzig, leicht trockene Fruchtigkeit
Abgang: mild & trocken fruchtig, leicht phenolrauchig
Kommentar:
Gut & günstig; für den, der eine leichte Phenolrauchigkeit mag
24.05.2014
Blended Malt, No Adge Statement, da erwartet man nicht so viel, in der Nase nach fruchtigem Sherryfass, im Geschmach eine deutlich phenolische Note. Gar nicht mal so schlecht. Wenn 12 jährige Standarts bei mir oft 3 Sterne bekommen hat dieser 2,5.
24.05.2014
06.07.2014
Aroma: Von Beginn an ein ausgeprägtes Scotch Aroma mit ordentlich gemälzter Gerste in der Nase. Dann im Hintergrund etwas Sherrynoten. Für die 1/3 Islay-Malts, die enthalten sein sollen kaum rauchige Aspekte.

Geschmack: Sehr weich im Antritt. Plötzlich öffnen sich die Geshmacksknospen für eine zarte Rauchigkeit. Vermute, dass neben den Islay-Malts auch etliche Bourbon-casks von Edradour zum Einsatz kamen - eine leichte Bitterkeit ist zu verspüren.

Abgang: Sehr verhalten - eher kurz und schwächlich. Da fehlt es ihm doch an Alter und Reifung. Der Rauch bleibt noch am längsten im Gaumen hängen.

Kommentar: Kein schlechter Blended Malt, aber auch keine Besonderheit und schon gar kein Superlativ wie angepriesen. Trinkt sich unkompliziert, hinterlässt jedoch keinen bleibenden Eindruck.
07.02.2015
Aroma: Zarter Rauch, etwas dunkle Fruechte (Kirschen, Pflaumen), leichte Sherrynote, ein Hauch Meerbriese. Mit gutem Willen noch etwas Zimt.

Geschmack: Antritt recht Pfeffrig ("Chili Catch" von Lagavulin?), Speichelfluss setzt ein, suesser werdend und letztlich zarte Bitterkeit.

Abgang: Die Suesse bleibt noch ein bisschen bevor sich die Eiche in Form von leichter Bitterkeit ausbreitet. Danach bleibt etwas Rauch. Mittellanger Abgang.

Kommentar: Guter Blended Malt den man unbedacht geniessen kann. Es fehlt ihm allerdings etwas an Character. Fuer den guenstigen Preis gibt es von mir 4 Sterne.
09.11.2018
Aroma: RauchSchinkenLagerfeuerFrüchteGewürzePfefferMaritime NotenSalzBeerenSüßeVanilleSherry

Geschmack: LagerfeuerSherryGetrocknete FrüchteSüßeVanilleGewürzeFrüchteBeerenTraubenEicheZitrusMaritime Noten

Abgang: SherryGetrocknete FrüchteFrüchteTraubenPflaumeBrombeereRauchSüßeSchokoladeGewürzeZimtEicheOrangeMaritime Noten

Kommentar:
09.03.2015
Aroma: Fruchtig mit leichter Rauchnote, deutliche Zitrusnote

Geschmack: Leichte Sherrysüße, leichter Rauch, abgelöst durch Noten von Zitronenschale, deutliche Eiche, bitter werdend

Abgang: mittellang und leicht bitter wie dunkle Schokolade

Kommentar: Ein interessanter Whisky, trotz Bitternote nicht unangenehm
14.03.2015
Aroma:
Zarter Rauch im Vordergrund. Dann komplex fruchtig: dunkle/ getrocknete Früchte; Rosinen, Pflaumen. Dann Sherrynoten. Cremig-schmeichelnd; zunehmend blumig (Rosen?)

Geschmack:
Deutlicher aber nicht übermäßiger Rauch. Dann leichte fruchtige Süße mit Mandeln und zartbitterer Schokolade. Angenehme Eiche.

Abgang:
Mittellang mit nussig-würziger Eiche

Kommentar:
Schön ausgewogener Blend mit Charakter. Offensichtlich sehr reife Fässer dabei. Unaufdringlicher Rauch harmoniert sehr schön mit süßen Früchten und ergänzt die würzige Eiche. Toll gemacht!