Port Charlotte 10 Jahre

Der 10-Jährige Port Charlotte gehört zu der Neuauflage der Islay-Marke. Er ersetzt den bisher alterslosen Scottish Barley.

Der 10-Jährige Port Charlotte gehört zu der Neuauflage der Islay-Marke. Er ersetzt den bisher alterslosen Scottish Barley.

Details zur Flasche Ändern
21052
Bruichladdich
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
50%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill, Bourbon
Sherry
Wein
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 52 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Kräuter:
Heide:
Zitrus:
Maritime Noten:
Früchte:
Seetang:
Vanille:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Eiche:
Salz:
Zitrone:
Honig:
Karamell:
Malz:
Schinken:
Sherry:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Jod:
Kokosnuss:
Orange:
Schokolade:
Trauben:
Zitronenschale:
Apfel:
Banane:
Brombeere:
Dattel:
Gerste:
Gras:
Grüner Apfel:
Leder:
Limette:
Pfirsich:
Pflaume:
Tabak:
Herb:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Maritime Noten:
Lagerfeuer:
Malz:
Seetang:
Zitrus:
Kräuter:
Medizinischer Rauch:
Heide:
Nüsse:
Pfeffer:
Schinken:
Öl:
Salz:
Sherry:
Chili:
Karamell:
Vanille:
Zitrone:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Ingwer:
Jod:
Kaffee:
Minze:
Nelke:
Pfirsich:
Ananas:
Apfel:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Heu:
Kokosnuss:
Leder:
Limette:
Muskat:
Orange:
Rosine:
Schokolade:
Trauben:
Zimt:
Zitronenschale:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Maritime Noten:
Malz:
Zitrus:
Kräuter:
Lagerfeuer:
Salz:
Sherry:
Seetang:
Früchte:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Zitrone:
Herb:
Öl:
Pfeffer:
Heide:
Alkohol:
Tabak:
Medizinischer Rauch:
Honig:
Jod:
Karamell:
Schinken:
Vanille:
Schokolade:
Grapefruit:
Kokosnuss:
Orange:
Grüner Apfel:
Floral:
Rosine:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

67
Beschreibungen 52

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Rauchig mit Zitrusfrüchten und Clementine. Gefolgt von floralen Aromen, wildem Thymian, Heidekraut und Meeresrosen.

Geschmack: Zarte und weiche Textur. Rauch mit süßen Noten und Eiche. Eine Kombination aus Kokosnuss, Vanillepudding, Zitronenhonig und geräucherten Austern.

Abgang: Lang und rauchig.

Kommentar: Rauchgehalt: 40 ppm
02.01.2019
Aroma: phenolisch rauchig, maritime Noten, etwas Süße, grasige Heunoten, cremige Noten, eine leicht käsige Note, Vanille, Zitrus

Geschmack: rauchig, Kräuter, trockene leicht pfeffrige Würze, Eiche, ein Hauch von hellen Früchten

Abgang: Rauch lang, alles andere eher kurz; trocken, würzig, stark rauchig (phenolisch und aschig), Kräuter, etwas Eiche,

Kommentar: solider Islayraucher, aber nichts besonderes; 3,5 Sterne
02.01.2019
29.02.2020
Aroma: RauchSüßeZitrus Mandarine

Geschmack: RauchGewürzePfefferSüßeEicheSchinkenZitrus

Abgang: RauchPfefferGewürzeEicheLagerfeuerSüße

Kommentar: toller und intensiver Islay-Whisky mit starkem Abgang
03.10.2020
Aroma: RauchSüßeMaritime NotenZitrusEicheSeetangLagerfeuerKräuterFrüchteVanille

Geschmack: RauchGewürzeEicheMedizinischer RauchJodMaritime NotenKräuterSüßeLagerfeuer

Abgang: extrem langanhaltend... RauchSüßeHonigMaritime NotenJodGewürzePfefferEicheKräuterTabak am Ende ganz stark Lakritz

Kommentar: klasse Whisky...heute viel komplexer wahrgenommen als beim letzten Mal
28.03.2019
Hier rieche ich keinen Rauch, eher süßlich, fruchtig.

Im Mund dann würziger, sehr kräftig.
Nelken, Schlehen, Wacholder.

Lecker.
18.05.2021
Bottle L162551 18/306 - 2018/10/08 - verkostet mit Reduktion auf 47-48%.
Frisch entkorkt nach einem ausgiebigen Tasting mit Single Malts mit Rotweinfass-Finish sowie Legent.
Was für ein toller Kontrast: elegante, etwas zurückhaltende, nicht phenolische, maritime Rauchnoten vermählen sich mit vailliger Süsse und einem hauch von Heide und Zitrus.
Sehr runder, gut ausbalancierter Islay-Whisky einer anderen Machart - für mich allerdings im Vergleich zu Lagavulin 16yo und Laphroaig Quarter Cask etwas zu handzahm und auch etwas überpreist.
4 Sterne mit Plustendenz.
11.05.2020
Aroma: RauchRauchRauchMedizinischer RauchJodZitrusMalzVanille

Geschmack: RauchRauchMedizinischer RauchSalzSeetang

Abgang: lang und trocken , rauchig mit Teer und Salz

Kommentar:
28.06.2021
Aroma: Ein intensiver, aber angenehmer Rau haut von Anfang an rein; aber er ist auch vom ersten Moment an von einer durchdringenden vanilligen Süsse begleitet; ich versuch nebst dem Rauch und der Vanille noch was zu finden, aber das ist gar nicht so einfach; obwohl später weicht die Vanille einer Zitrusfrucht und einer leichten Meeresbrise.

Geschmack: Es ist gar nicht unbedingt der Rauch, der so massiv auf die Zunge drückt, sondern eher eine ziemlich deutliche Grapefruit-Note, und zwar eine richtig saftige Grapefruit; der Rauch kommt dann erst hinterher, und zwar Hand in Hand mit der Eichenwürze.

Abgang: Mittellanger Abgang, bei dem noch alles da ist, nämlich die Grapefruit, der Rauch und die Eiche.

Kommentar: Hier haben sie wieder mal bewiesen, dass sie es auf Islay halt einfach können.
22.06.2021
Aroma: klarer Islay-Rauch - aber nicht so heftig wie andere Islays, kein Meer; warme Holz-Süße dabei, etwas Vanille; tief im Glas etwas Weintöne; später Vanille mehr; mit ein klein wenig Wasser stark fruchtig hinter dem Rauch

Geschmack: voll, Rauch zuerst nur leicht; Orangen und rote Weintrauben, Eiche, Bitterschokolade, etwas Süße, Aprikose, prickelnd


Abgang: süß, warm, prickelnd, rauchig, Eiche, Schokolade; bleibt lange

Kommentar: GUT! Anders als die anderen Islays - aber, gleichwohl, es gibt bessere Raucher