Port Charlotte Scottish Barley

Bei diesem Whisky verbindet sich der klassische und elegante Bruichladdich-Charakter mit der Kraft und Präsenz von starkem Torfrauch. 10 Jahre Reifezeit und die Verwendung von ausschließlich schottischer Gerste und heimischem Quellwasser machen diesen Islay Single Malt zu etwas Besonderem.
Rauchgehalt: 40 ppm

Bei diesem Whisky verbindet sich der klassische und elegante Bruichladdich-Charakter mit der Kraft und Präsenz von starkem Torfrauch. 10 Jahre Reifezeit und die Verwendung von ausschließlich schottischer Gerste und heimischem Quellwasser machen diesen Islay Single Malt zu etwas Besonderem.
Rauchgehalt: 40 ppm

Details zur Flasche Ändern
8242
Bruichladdich
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
50%
0.7 l
Originalabfüller
French and american Oak Casks.
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 27 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Süße:
Maritime Noten:
Seetang:
Vanille:
Gewürze:
Malz:
Herb:
Pfeffer:
Leder:
Jod:
Tabak:
Karamell:
Birne:
Sherry:
Feige:
Lagerfeuer:
Heide:
Honig:
Kräuter:
Apfel:
Ingwer:
Banane:
Medizinischer Rauch:
Pfirsich:
Salz:
Schinken:
Chili:
Floral:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Maritime Noten:
Karamell:
Gewürze:
Seetang:
Früchte:
Kräuter:
Malz:
Pfeffer:
Alkohol:
Nüsse:
Öl:
Banane:
Gras:
Chili:
Salz:
Zitrus:
Sherry:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Grüner Apfel:
Heide:
Honig:
Ingwer:
Jod:
Leder:
Birne:
Herb:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Gerste:
Herb:
Karamell:
Eiche:
Chili:
Zimt:
Öl:
Nüsse:
Leder:
Dunkle Schokolade:
Alkohol:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

62
Beschreibungen 27

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Maritim und rauchig und mit Jod, schwarzem Pfeffer, Leder und Tabak. Es folgen Vanille, Feigen, eingelegte Birnen und Malz sowie dunkles Toffee und Walnuss

Geschmack: Süß, warm und rauchig mit Toffee, Vanille, etwas Zitrusfrüchten und Eiche

Abgang: Lang und warm
13.07.2014
warmer, süßer Rauch, maritime Frische, Vanille, Eiche
19.07.2015
Aroma: Fruchtig süß, Jod & malzigkeit, Leder und Tabak; deutlich phenolrauchig
Geschmack: Sehr süß und bitter, mit einer pfeffrigen Schärfe, etwas zitrusfruchtig
Abgang: Lang, dunkles rauchiges Toffee, - phenoligkeit wird immer stärker
Kommentar:
Im Aroma hält sich der Phenolrauch noch in Grenzen, das ändert sich dann im Abgang ...
Wirklich begeisternd wohl nur für Phenolliebhaber ?
14.05.2015
Aroma: Maritim und rauchig, süß und dezente Vanille
Geschmack: süß und rauchig (weniger als in der Nase), würzige Eiche und Vanille; ein Hauch Zitrusfrüchte
Abgang: lang, rauchig und würzig, aber auch süß
Kommentar: Mit 50% mir zu scharf zum pur trinken; die Zugabe von etwas Wasser kitzelt die Zitrusfrüchte etwas hervor und dämpft die Würze, aber es ist Vorsicht geboten, da er sehr schnell verwässert. Unterm Strich hat mir "etwas besonderes" gefehlt.
14.06.2015
Der rauchige Geruch ist aromatisch, nicht zu aufdringlich, eher mild und rund. Ein erster Schluck verrät dann den Charakter dieses Whiskies - ein richtiger Bums. Geschmacklich kommt bei mir nicht viel mehr als Rauch herüber, aber durchaus angenehm. Ich denke, das ist ein Dram, nach dem man nichts anderes mehr braucht oder gebrauchen kann.
Insgesamt ein toller Whisky für einen recht anständigen Preis.
29.04.2015
Aroma: Maritim, Rauch, Pfeffer, Vanille, fruchtig, Malz
Geschmack: süß, warm, Rauch, maritim, würzige Eiche, Vanille, Zitrusfrüchte
Abgang: lang, warm, rauchig, süß, würzig
04.02.2016
Aroma: Rauch (eher zart, nicht medizinisch) verbunden mit frischen, fruchtigen Akzenten und einer leichten alkoholischen Schärfe. Mit Wasser treten die frischen, fruchtigen Merkmale deutlicher hervor.

Geschmack: Sehr feiner, nunmehr kräftiger Rauch; malzige Süße; kräftige Eiche mit einer leichten, angenehmen Bitterkeit; frische Zitrusfrucht und eine grasig-kräuterige maritime Note. Braucht Wasser, dann wird er recht harmonisch.

Abgang: Lang, mit süßer, fruchtiger, kräuteriger Würzigkeit und elegantem Rauch.

Kommentar: Ein rauchiger Standard-Malt von guter Qualität. Vier Sterne.
29.07.2018
Aroma: Rauch (leicht phenolisch), Vanille und eine Leder-Note dahinter; leiiicht Seetang, vielleicht etwas Lakritz; Vanille und Leder werden mit der Zeit stärker; spät etwas schwefelig; mit Wasser weniger Rauch, eetwas dunkle Früchte kommen durch

Geschmack: würzig-fruchtiger Antritt, dann intensiv der Rauch, Alokohol spürbar; Frucht nicht deutlich mit der Zeit; mit etwas Wasser deutlich leichter, verträgt nicht zuuu viel

Abgang: Rauch und Eiche; Rauch verbleibt lange; mit etwas Wasser nur etwas leichter

Kommentar: netter, rauchiger Malt mit ledrigem Einschlag; könnte etwas mehr Reifung vertragen
09.06.2019
Aroma: feiner milder Rauch, Lagerfeuer, Meeresbrise, Menthol, Vanille, intensiver werdende Vanille, etwas Karamell, später ganz leicht nach Aprikose

Geschmack: würzig, leicht pfeffrig, Ingwer, kräftiger werdend, dennoch angenehm mit fruchtiger Süße, Vollmilchschokolade, Karamell, sahnig, ölig

Abgang: würzig, rauchig, trocken, danach süßer werdend, kurz Vollmilchschokolade die anschließend in leichte Zartbitterschokolade übergeht, etwas Zimt, lang

Kommentar: erstaunlich komplex. Allerdings kann ich kaum bis gar keine Fruchtaromen erkennen? Dennoch bildet die Süße ein sehr harmoisches Gleichgewicht zum Rauch und den würzigen Geschmacksnoten.
26.01.2016
Aroma: relativ mild. angenehm rauchig pfeffrig

Geschmack: rauch, malzig, etwas süßlich, nach Zugabe einiger Tropfen Wasser auch etwas Zitrusfrucht, dann auch deutlich besser.

Abgang: mittel bis lang

Kommentar: Nicht schlecht, haut mich aber auch nicht um. Da gibt es deutlich bessere.