Tomatin 12 Jahre

Einst war Tomatin mit 23 Brennblasen die größte Malt Whisky Brennerei in Schottland. Diese Zeiten sind lang vorbei. Heute produziert man viel langsamer mit nur 4 Pot Stills hochwertige Single Malts wie diesen 12-Jährigen.

Einst war Tomatin mit 23 Brennblasen die größte Malt Whisky Brennerei in Schottland. Diese Zeiten sind lang vorbei. Heute produziert man viel langsamer mit nur 4 Pot Stills hochwertige Single Malts wie diesen 12-Jährigen.

Details zur Flasche Ändern
1735
Tomatin
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 42 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Malz:
Süße:
Apfel:
Gewürze:
Sherry:
Rauch:
Honig:
Vanille:
Birne:
Nüsse:
Eiche:
Heide:
Öl:
Pfirsich:
Rosine:
Kräuter:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Grüner Apfel:
Karamell:
Walnuss:
Zitrone:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Früchte:
Nüsse:
Süße:
Birne:
Gewürze:
Malz:
Sherry:
Apfel:
Eiche:
Öl:
Herb:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Rauch:
Zitrus:
Alkohol:
Beeren:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Limette:
Rosine:
Kräuter:
Trauben:
Vanille:
Chili:
Heu:
Honig:
Kuchen:
Abgang
Nüsse:
Malz:
Öl:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Sherry:
Rauch:
Heide:
Kräuter:
Beeren:
Alkohol:
Floral:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Honig:
Karamell:
Rosine:
Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

94
Beschreibungen 42

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Eine Kombination von Malz und fruchtigen Aromen mit einem Hauch Rauch.

Geschmack: Apfelkompott, Birne und Malz mit etwas Nüssen und Sherrynoten.

Abgang: Weich und süß.

11.06.2010
Aroma: Würzige Kombination von Nüssen und Kräutern. Malzig, aromatisch.
Geschmack: Süss und fruchtig, Karamell und wieder nussig. Intensiver Geschmack.
Abgang: Ingwerartige Würzigkeit, darüber sehr sanfte und milde Rauchigkeit.
29.07.2015
Aroma: Malz & Fruchtigkeit, vebunden mit etwas Heidekraut
Geschmack: Äpfel und Birnen, etwas Zartbitterschokolade (Eiche)
Abgang: weich; malzig und fruchtig/nussig
Kommentar:
Apfelkompott mit Nüssen - zu einem akzeptablen Preis
31.07.2015
Aroma: frisch, süß und fruchtig, helle Früchte, Apfel(-Saft), angenehme mild-würzige Eichennote, dezenter Sherry, und sogar eine ganz leichte Rauchnote

Geschmack: angenehme süsse Früchte mit etwas Sherry, deutliche würzige Eiche

Abgang: halblang, leicht trocken und etwas fruchtig

Kommentar: guter Whisky, bei dem das Aroma besser ist, als der Geschmack
06.10.2016
Die Farbe ist recht dunkel, kommt aber auch nicht ungefärbt.

Die Oloroso Nachreifung lässt sich schnell feststellen, eher süß in der Nase. Da riecht aber auch etwas hervor, leicht stechend, für mich nicht ausmachbar, fast wie Styropor.

Geschmacklich recht angenehm, kräftig, aber nicht weich oder rund. Da gibt es tolle Sachen mit 12 Jahren - dieser hier gehört nicht dazu.

Gut, jetzt könnte man sagen, der kostet auch nur 30€. Was will man mehr?
Aber um ehrlich zu sein, da lege ich gerne noch etwas obendrauf...
06.09.2015
Aroma: süß, Malz, fruchtig, Apfel, Birne, Pfirsich, leichte Sherrynoten, Eiche
Geschmack: Apfel, Birne, würzig, Eiche, Schokolade, Nüsse
Abgang: mittellang, Eiche, Malz, Früchte verblassen
26.12.2019
Aroma: fruchtig- süßes und leicht scharfes- alkoholisches bouquet. noch ein bißchen honig und vanille, mehr ist hier nicht zu finden. bei längerem schnüffeln wirkt er irgendwann stumpf und verliert stark an ausdruck.

Geschmack: würzig und leicht scharf, alkoholisch mit vielen taninen und starken faßnoten beim ersten schluck. dann doch noch ein wenig süße, aber die bitterstoffe behalten die oberhand.

Abgang: lang mit viel eiche, faß und superdunkle schokolade.

Kommentar: habe jetzt schon ein paar standards genoßen und dieser 12 jährige bietet ein gutes plv, ist aber auch keine echte überraschung. für mich eindeutig supermarkt durchschnittsware, so mal zum testen. trotzdem ein guter whisky und somit souverän 3 sternchen.
19.09.2013
RS
04.05.2016
Aroma: Viel Frucht, Malz mit süßem Honig und leichte Vanille.

Geschmack: Süße Apfel - Birne Kompott, dazu Nuss mit etwas
Sherry.
Abgang: Mittellang, würzig, Eiche und Malzsüße bleibt.

Kommentar: PLV ist super!
30.05.2013
Aroma:
Deutlicher Sherry,etwas Zitrus-süße,Vanilie
Geschmack:
Geradlinig, etwas bitter, nussig
Abgang:
Leicht und etwas bitter
Kommentar:
Leicht schwer einzuordnen.