Tomintoul 12 Jahre Oloroso Sherry Finish

Dieser 12-jährige Tomintoul verbrachte die letzten 18 Monate seiner Reifung in feinsten Oloroso Sherryfässern. Dieses Finish verleiht diesem Single Malt seine charakteristische Sherrysüße.

Dieser 12-jährige Tomintoul verbrachte die letzten 18 Monate seiner Reifung in feinsten Oloroso Sherryfässern. Dieses Finish verleiht diesem Single Malt seine charakteristische Sherrysüße.

Details zur Flasche Ändern
1750
Tomintoul
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 37 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Sherry:
Malz:
Malz:
Eiche:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Vanille:
Kräuter:
Heide:
Kräuter:
Heide:
Gewürze:
Herb:
Herb:
Apfel:
Apfel:
Zitrus:
Orange:
Getrocknete Früchte:
Trauben:
Zimt:
Gerste:
Dunkle Schokolade:
Trauben:
Orange:
Rosine:
Rosine:
Getrocknete Früchte:
Zimt:
Gerste:
Dunkle Schokolade:
Zitrus:
Maritime Noten:
Erdbeere:
Tabak:
Grüner Apfel:
Schokolade:
Floral:
Kuchen:
Karamell:
Birne:
Nüsse:
Kirsche:
Honig:
Nelke:
Kaffee:
Rauch:
Birne:
Kirsche:
Honig:
Nelke:
Grüner Apfel:
Tabak:
Kuchen:
Maritime Noten:
Floral:
Erdbeere:
Schokolade:
Nüsse:
Salz:
Kaffee:
Rauch:
Salz:
Karamell:
Geschmack
Sherry:
Sherry:
Früchte:
Malz:
Früchte:
Malz:
Eiche:
Eiche:
Süße:
Süße:
Gewürze:
Gewürze:
Nüsse:
Rauch:
Zitrus:
Orange:
Orange:
Nüsse:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Heide:
Alkohol:
Alkohol:
Rauch:
Honig:
Kräuter:
Heide:
Karamell:
Honig:
Kräuter:
Rosine:
Zimt:
Haselnüsse:
Tropische Früchte:
Herb:
Maritime Noten:
Pflaume:
Apfel:
Salz:
Salz:
Apfel:
Pflaume:
Rosine:
Haselnüsse:
Zimt:
Tropische Früchte:
Herb:
Vanille:
Beeren:
Vanille:
Beeren:
Kaffee:
Maritime Noten:
Kaffee:
Abgang
Sherry:
Sherry:
Eiche:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Früchte:
Süße:
Herb:
Herb:
Zitrus:
Malz:
Malz:
Gewürze:
Zitrus:
Kräuter:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Heide:
Maritime Noten:
Salz:
Rauch:
Gewürze:
Maritime Noten:
Rauch:
Karamell:
Pfeffer:
Vanille:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Salz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

55
Beschreibungen 37

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Malz, Eichenholz und ein Hauch Sherry.

Geschmack: Früchte und Malz halten sich die Waage. Etwas Sherry.

Abgang: Mittellang, leicht trocken.
26.09.2013
fruchtig, malzig, sanfte Sherrysüße, Eichenholz
29.07.2015
Aroma: Malzig, Sherry & frisch-fruchtig, etwas Heidekraut
Geschmack: Kraftvoll, fruchtig-süß, helle Rosinen
Abgang: lang, süß-fruchtig
Kommentar:
Schon recht komplex und kraftvoll ...
12.08.2020
Der riecht aus diesem leeren Fläschchen wirklich sehr gut.
Schöne Holzaromen.

Im Glas eher würzig.
Vom Oloroso rieche ich nichts.
Die schönen Holzaromen weichen einem Gemisch aus Alkohol (und das bei nur 40%) und bitterer Lakritze, überreifen Schlehen sowie eingelegten Pflaumen.

Geschmacklich wird er noch würziger, pelzig, bitter.
Wer sowas mag, der ist hier gut aufgehoben.
Wer unter Oloroso Finish süßliche Noten erwartet,
der lässt besser die Finger von diesem „gentle dram“...
17.01.2021
Aroma: (Frucht-)Zuckersüße und ausgeprägte Malzigkeit. Könnte aber auch in Richtung "süßer Mais" gehen. Etwas nicht so dominanter Sherry-Charakter und ganz leichte Würzigkeit.

Geschmack: Würzig, malzig, Fruchtig und Zuckersüß im einklingenden Wechselspiel. Leider auch etwas "wässrig".

Abgang: Bleibt süß und wird langsam zartbitter.

Kommentar: Schade, die nur 40% merkt man echt. Schmeckt merklich vorverdünnt, was die Geschmacksintensität merklich trübt. Der Rest, der da ist, ist toll.
19.06.2015
Aroma: Rauch, Sherry, Malz, Zutrusfrüchte
Geschmack: Rauch, leicht süß und fruchtig, Eiche, wieder Rauch
Abgang: mittellang, Rauch, Eiche
04.01.2023
Aroma: Malz, Nüsse, dunkle Früchte, Eichennoten mit Zartbitterschokolade und Tabak

Geschmack: Kräftiger Antritt, Malz, Nüsse, eher trocken, deutliche Eichennoten mit zarter Bitterkeit, kaum Süße (wie ich von einem Sherrywhisky erwartet hätte)

Abgang: mittellang, die Eichennoten dominieren

Kommentar: Kräftig-würziger Whisky, trocken, zartbitter
31.10.2014
19.07.2018
Aroma: Sherry Apfel Erdbeere Zitrus Salz Getrocknete Früchte Vanille Kuchen Zimt Orange

Geschmack: Zimt Eiche Sherry Getrocknete Früchte Früchte Zitrus Salz Gewürze Malz Orange

Abgang: Sherry Früchte Zitrus Salz

Kommentar: ziemlich ordentlicher Whisky eigentlich; besser als die Bewertungen, wie ich finde. Für 4 Sterne reicht es dann doch nicht ganz, dafür ist er mir ein wenig "too gentle", vor allem der Abgang ist zu unspektakulär. Mit 46% wäre interessant.
A.Shafner
29.10.2017