Tullibardine - 2005 The Murray Double Wood

In der Tullibardine Marquess Collection werden berühmte historische Persönlichkeiten geehrt, die den Titel Marquess of Tullibardine trugen. Diese Abfüllung ist Sir William Murray (1705-1793) gewidmet. Der Double Wood reifte zunächst in frischen Ex-Bourbon-Fässern und erhielt anschließend eine Nachreifung in erstbefüllten Sherryfässern.

In der Tullibardine Marquess Collection werden berühmte historische Persönlichkeiten geehrt, die den Titel Marquess of Tullibardine trugen. Diese Abfüllung ist Sir William Murray (1705-1793) gewidmet. Der Double Wood reifte zunächst in frischen Ex-Bourbon-Fässern und erhielt anschließend eine Nachreifung in erstbefüllten Sherryfässern.

Details zur Flasche Ändern
31154
Tullibardine
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
2005
2020
46%
0.7 l
Originalabfüller
First Fill Bourbon, finish in First Fill Sherryfässern
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Eiche:
Süße:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Trauben:
Vanille:
Früchte:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Honig:
Rauch:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Sherry:
Herb:
Abgang
Öl:
Nüsse:
Eiche:
Sherry:
Süße:
Schokolade:
Malz:
Gewürze:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Subtil süß nach Sherry, etwas Vanilleeis und Zitrusfrüchte.
Geschmack: Honig, frische Erdbeeren und sanfte Gewürze.
Abgang: Lang anhaltend und weich.
Fasstyp: First Fill Bourbon, Nachreifung in First Fill Sherryfässern
26.05.2021
Aroma: SherryGetrocknete FrüchteEicheSchokolade

Geschmack: KaramellSherryDunkle SchokoladeAlkoholGewürze

Abgang: EicheSüßeGewürze

Kommentar: schöner Malt, intensiv nach Schokolade wie ich finde. Schöne Mischung aus Sherry und Bourbon Fass. Langer Abgang. 3 Sterne
singlewalt
01.06.2021
Aroma: Eiche, leichte Vanille, wenig Wein (Trauben), der Rest ist schwer zu beschreiben

Geschmack: würzig, prickelnd, Erdbeeren und Honig schmecke ich nicht

Abgang: viel Eiche, mittellang aber nicht weich

Kommentar: Ich hatte mich auf diese Abfüllung gefreut weil ich 2 andere Abfüllungen dieser Serie (The Bourbon und Chateauneuf du Pape) habe. Ich habe aufgrund der Beschreibung mehr Wein bzw. Sherry im Aroma und Geschmack erwartet. Außerdem wäre es gut, wenn man wüsste wie lang die Nachreifung erfolgte.
Sven
26.07.2021