Artikel 201 von 809

Dalmore The Twelve 12 Jahre

Dalmore The Twelve
Dalmore The Twelve
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Zitrusfrüchte, Schokolade und aromatische Gewürze.
Geschmack: Deutliche Zitrusnoten wie Orangen und Oloroso Sherry. Im Hintergrund ein Hauch Vanille.
Abgang: Gerösteter Kaffee und Schokolade.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche und Oloroso Sherry Butts.
Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
61,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Dalmore Distillery Alness Ross-shire IV17 0UT/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Edradour Caledonia 12 Jahre Edradour Caledonia
(124)
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Arran Amarone Cask Finish Arran Amarone Cask Finish
(37)
0,7 Liter 50 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Mitgliedschaft The Whisky Club - 12 Monate - Clubflasche Tullibardine The Murray Batch 2 2005/2018 Mitgliedschaft The Whisky Club - 12 Monate - Clubflasche Tullibardine The Murray Batch 2
0,7 Liter 46 % vol
60,00 EUR
Mehr Informationen
85,71 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfarclas 10 Jahre Glenfarclas
(147)
0,7 Liter 40 % vol
25,99 EUR
Mehr Informationen
37,12 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Macallan Sherryfass 40% 12 Jahre Macallan Sherryfass 40%
(146)
0,7 Liter 40 % vol
84,90 EUR
Mehr Informationen
121,29 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Balvenie Double Wood 12 Jahre Balvenie Double Wood
(637)
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Dalmore
Die Dalmore Brennerei wurde im Jahr 1839 gegründet. Schon 1874 wurden dort vier Brennblasen verwendet, 1966 wurde dann auf acht augestockt. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1839
Geschmacksbewertung - Dalmore The Twelve 12 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
08.04.2018
Lucky65
Aroma: süß, fruchtig, Sherry, Schokolade

Geschmack: Orange, leicht Sherry, Gewürze, sanft auf der Zunge

Abgang: mittellang, sanft, warm

Kommentar: Auf der Whisky Fair, Düsseldorf, verkostet. Gefällt mir sehr gut, harmonisch, ausgewogen. Für ca. 38 € erhält man einen tollen Single Malt.
06.04.2018
Marko_I
Aroma: Im Prinzip könnte ich die offiziellen Notes nachplappern: "Zitrusfrüchte, Schokolade und aromatische Gewürze" trifft's ganz gut.

Ok, anfangs Kakaopulver, wandert von Trink- (süßer) Richtung Backkakao (herber), dann würzig-holzig dazu, wobei ich nicht auf das Gewürz komme, Nelke ist nahe dran, passt aber nicht ganz... bissl Pfeifentabak, die Zitrone ist eher so'ne homöpathische Assoziation - da könnte man sich hier und da einen Spritzer einbilden.

Später habe ich da noch eine Schweißnote, aber nicht eklig, eher so süßlicher, frisch luftgetrockneter Sommer-Arbeits-Stirnschweiß.

Geschmack: erstes Tropfenablecken: rosinig-weinig-holzig

jep, viel Michschokolade, ein Tropfen süßer Rotwein, im Mundgefühl ziemlich trocken, je länger, desto bitterer (Backkakao), holziger, leicht pfeffrig, trotz nur 40% erstaunlich vollmundig

Abgang: mittellang, Kakao, sanft pfeffrig-warm

Kommentar: Nach 6 Jahren mal wieder im Glas, und ich finde ihn überraschend gut, süffig, easy drinking, kein Tausendsassa, aber trotz 40% ziemlich gehaltvoll, keine dünne Plörre, hat gut Fass abbekommen. Solide ~40€ verdient er sich, da würde ich keinem Einsteiger von abraten.
09.01.2018
pverenkotte
Aroma: reifer Apfel, Zitrusfrucht, Rosinen, Schokolade, Sherry-Frucht, spät Vanille

Geschmack: Orange, Würze, dunkle Pflaumen

Abgang: Würze, dunkle Schokolade, spät Marzipan, eher mittellang

Kommentar: kräftiger Whisky, dunkel und würzig

27.11.2017
powerurs
Aroma: weich, voll, süß, fruchtig, Sherry, Pflaumenmus, Rosinen, etwas Eiche und Gewürze, leichte Nussigkeit

Geschmack: weich, süß, fruchtig, Sherry, Orangen, Eiche, Gewürze

Abgang: kurz, Sherry, Eiche, Gewürze, etwas Malz und Kaffee, zum Ende etwas Orangen, Rosinen und Kirschen

Kommentar: sehr schöne umschmeichelnde Nase; im Geschmack und Abgang dann leider etwas flach und weichgespült; mit ein paar Prozenten mehr wäre er ne Bombe; 3,5 Sterne
19.10.2017
Huibuh
Farbe: Bernstein

Duft: Leder, Sherry, Orangenschale, Heu, Baumrinde
Geschmack: mittelintensiv, Nuß-Nougat-Praline mit Schokoladenüberzug, Werthers Original, süße Sahne, Vanille
Nachklang: mittellang, Kakao, Kokosnuß, Eiche, Haferkekse, Kaffee
02.07.2017
MADNES82
Kommentar:
Guter Standard mit deutlichem sherry Einfluss .
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4