Artikel 889 von 1103

Laphroaig 10 Jahre

Laphroaig
Laphroaig
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Medizinisch - Rauchig, mit einem Hauch von Seetang.
Geschmack: Rauchig, süßlich-medizinisch-phenolisch, salzig.
Abgang: Lange anhaltend und ausgeprägt.
Dieser berühmte Malt hat ein extrem rauchiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.
3.8 (521)
0,7 Liter 40 % vol
Dauer-Tiefpreis
29,99 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
42,84 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
D. Johnston & Co. Laphroaig Distillery Isle of Islay Argyll PA42 7DU/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Smokehead Smokehead
(84)
0,7 Liter 43 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Ardbeg Corryvreckan Ardbeg Corryvreckan
(228)
0,7 Liter 57,1 % vol
64,90 EUR
Mehr Informationen
92,71 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Talisker Storm Talisker Storm
(125)
0,7 Liter 45,8 % vol
33,90 EUR
Mehr Informationen
48,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Benriach Birnie Moss Benriach Birnie Moss
(9)
0,7 Liter 48 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Smokehead Extra Black 18 Jahre Smokehead Extra Black
(14)
0,7 Liter 46 % vol
148,50 EUR
Mehr Informationen
212,14 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Benriach Curiositas 10 Jahre Benriach Curiositas
(85)
0,7 Liter 46 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Laphroaig
Laphroaig (sprich: "La-froig") bedeutet auf gälisch "die schöne Niederung an der breiten Bucht". Genauso schön ist die Gegend um die Brennerei, die auf der abgelegenen Insel Islay (sprich "Ei-la") im Westen Schottlands zu finden ist. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1816
Geschmacksbewertung - Laphroaig 10 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 23
22.07.2017
pverenkotte
Aroma: medizinischer, phenolischer, starker Rauch, intensiv, später süß

Geschmack: weich im Mund, dann STARKER Rauch

Abgang: weich, gar nicht sooo lang, Rauch verbleibt

Kommentar: starker, rauchiger Malt, dennoch "smooth"
17.05.2017
JN^2
Aroma:Torf, medizinisch

Geschmack: mild im Mund, Rauch dominiert

Abgang: mittlerer Abgang, aber der Rauch schmeckt lange angenehm nach

Kommentar: toller Whisky, der Speichelfluss wird angeregt
05.04.2017
Jacob
Sehr viel Rauch und Medizinischer Beigeschmack.

Nachgeschmack erinnert stark an Lagerfeuer Fleisch.

Sehr Lecker nur zu empfehlen Preis Leistung TOP !
30.03.2017
mdccclx
Aroma: Schöner Rauch, Erdig, nach langem riechen; Süsse Trauben, Schokolade

Geschmack: Rauch, mit ganz wenig medizinischer Note, Süsse, und etwas Würze

Abgang: Angenehm langer intensiver Abgang


20.02.2017
Marko_I
Vergleichstasting (1) frisch geöffnet (1/2)&(1/8) halb- bzw. achtelvolle Flasche 14 Monate lang monatlich kräftig geschüttelt und für 5 min offengelassen:
Aroma: medizinisch, Desinfektionsmittel, Seeluft, im Hintergrund etwas Malz und Vanille, (1) kräftig grasig, pflanzlich, Blumenschnitt, (1/2) ähnlich, aber etwas süßlicher, speckiger, (1/8) die pflanzliche Komponente ist fast weg, dafür trockener, holziger, etwas aschiger Rauch

Geschmack: der Rauch ist trocken, aschig, pflanzliche Bitterstoffe, Hopfen, etwas Salz, nimmt von (1)->(1/2)->(1/8) leicht ab, dahinter Süße (Malzbonbons, Karamell, etwas süßlicher Pfeifentabak) die in demselben Maße zunimmt, genauso wird er etwas runder, reifer

Abgang: ziemlich lang, erst malzig süß (besonders bei 1/8), dann aschig, teerig, bitter (besonders kräftig bei 1&1/2)

Kommentar: Die Rauchkomponente wird bei längerer Öffnung/mehr Sauerstoff etwas schwächer, dafür wird der Whisky runder, reifer. Toller Standard-Raucher mit Alter
16.02.2017
Albinator
Toll, toll, toll. Lecker Rauch, schmeckt wunderbar ausgewogen. ABER: nicht für Jedermann. Rauch/Torf ist sehr stark.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 23