Waterford - 2016 Ballykilcavan Edition 1.1

Die irische Waterford Brennerei hat eine Herangehensweise an die Whiskyherstellung, die sich stark an der Weinherstellung orientiert. Man verwendet nur die Gerste, die an einem bestimmten Ort geerntet wurde um so das 'Terroir' der Region einzufangen. Die Gerste für diese Abfüllung stammt von der Ballykilcavan Farm Nahe Kilkenny, auf der auch eine Brauerei betrieben wird. Der Boden in der Gegend ist dafür bekannt, besonders gut mälzbare Gerste hervorzubringen. Um möglichst wenig vom 'Terroir' zu verlieren, wird Waterford Whiskey im Gegensatz zu anderen irischen Whiskeys nur zweifach destilliert. Die Reifung erfolgt in erstbefüllten Bourbonfässern (45%) sowie französischen Wein- (28%) und Süßweinfässern (27%).

Die irische Waterford Brennerei hat eine Herangehensweise an die Whiskyherstellung, die sich stark an der Weinherstellung orientiert. Man verwendet nur die Gerste, die an einem bestimmten Ort geerntet wurde um so das 'Terroir' der Region einzufangen. Die Gerste für diese Abfüllung stammt von der Ballykilcavan Farm Nahe Kilkenny, auf der auch eine Brauerei betrieben wird. Der Boden in der Gegend ist dafür bekannt, besonders gut mälzbare Gerste hervorzubringen. Um möglichst wenig vom 'Terroir' zu verlieren, wird Waterford Whiskey im Gegensatz zu anderen irischen Whiskeys nur zweifach destilliert. Die Reifung erfolgt in erstbefüllten Bourbonfässern (45%) sowie französischen Wein- (28%) und Süßweinfässern (27%).

Details zur Flasche Ändern
28113
Waterford
Irland
Single Malt Whiskey
2016
2020
50%
0.7 l
Originalabfüller
First Fill Bourbonfässer sowie französische Wein- und Süßweinfässer
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gras:
Kräuter:
Beeren:
Heu:
Trauben:
Birne:
Geschmack
Banane:
Gewürze:
Früchte:
Süße:
Zimt:
Abgang
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig nach Beeren und Trauben, dazu der Duft von Heu und frisch geschnittenem Gras.
Geschmack: Wärmend mit gekochten Bananen und braunem Zucker. Es folgen Noten von Glühwein und Zimt.
Abgang: Lang, trocken und ölig.
Fasstyp: First Fill Bourbonfässer sowie französische Wein- und Süßweinfässer
Tauchhainer
01.07.2020
Aroma: Äpfel, Birnen, Beeren, Frisches Gras

Geschmack: Banane, Fruchtig, Gewürze (Kardamon?), Alkoholschärfe (50%!) dann aber doch noch etwas Süsse

Abgang: Zuerst Alkoholschärfe im Mittellangen Abgang Süsse

Kommentar: Unbedingt etwas Wasser zugeben dann wird er Besser. Noch ein paar Jahre im Fass und der wird Super! Ich geb 4,4 Sterne!
19.07.2020