Woodford Reserve Distiller's Select

Dieser Whiskey ist einer der wenigen Kentucky Straight Bourbons, die in Pot Stills gebrannt werden. Entsprechend voluminös ist sein Geschmack. Alle Flaschen sind einzeln nummeriert.

Dieser Whiskey ist einer der wenigen Kentucky Straight Bourbons, die in Pot Stills gebrannt werden. Entsprechend voluminös ist sein Geschmack. Alle Flaschen sind einzeln nummeriert.

Details zur Flasche Ändern
8037
Woodford Reserve
USA, Kentucky
Kentucky Straight Bourbon
43.2%
0.7 l
Originalabfüller
andere Serie
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 41 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Früchte:
Karamell:
Gewürze:
Eiche:
Zitrus:
Kräuter:
Minze:
Orange:
Pfeffer:
Sherry:
Weizen:
Zimt:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Roggen:
Rosine:
Tabak:
Trauben:
Zitrone:
Zitronenschale:
Herb:
Apfel:
Banane:
Beeren:
Honig:
Ingwer:
Kirsche:
Limette:
Melone:
Nüsse:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Karamell:
Früchte:
Herb:
Vanille:
Pfirsich:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Malz:
Weizen:
Nüsse:
Zimt:
Honig:
Öl:
Schokolade:
Nelke:
Roggen:
Chili:
Gerste:
Ingwer:
Pfeffer:
Sherry:
Tabak:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Kirsche:
Kokosnuss:
Rosine:
Kräuter:
Zitrus:
Beeren:
Birne:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Vanille:
Malz:
Weizen:
Früchte:
Karamell:
Pfeffer:
Nüsse:
Öl:
Alkohol:
Chili:
Nelke:
Rauch:
Roggen:
Schokolade:
Zimt:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

130
Beschreibungen 41

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
13.02.2011
weich, Vanille, fruchtig-süß, langer Abgang
28.07.2015
Aroma: aromatische Eiche , Vanille und Fruchtigkeit, leicht würzig
Geschmack: Aprikose, Karamell, Kakau, würzige Roggennoten
Abgang: Lang, fruchtig-würzig, mit etwas trockener Eiche
Kommentar:
Voll und süffig
29.09.2019
Frisch entkorkt wurde Batch 0496 - Bottle 1394 - L190810546.

Mein zweiter Kentucky Straight Bourbon nach ca. 100 Single Malts.
Und wieder angenehm und positiv überrascht: Süffig, cremig, fruchtig-aromatisch mit vorherrschender Vanille/Karamel sowie Hauch von Zimt. Sehr smooth und kaum Würze, anders als der zuvor erstverkostete Maker´s Mark Red Seal.

4 Sterne mit Tendenz nach oben, bezogen auf Straight Bourbon - naturgemäß nicht direkt vergleichbar (schon Äpfel sind ja bekanntlich nicht mit Birnen vergleichbar!) mit Single Malts aus Schottland, die halt was ganz anderes beinhalten.
23.10.2019
2. Runde Batch 0496 - Bottle 1394 - L190810546. Entkorkt am 29.9.19. Flasche halbleer

Ich bleibe positiv überrascht: Nicht nur mild and mellow, sondern Mix aus gerösteter, aromatischer Eiche mit Vanille und etwas Früchten, dann voll im Geschmack - wohl dank der Pot-Still-Destillation, leicht würzig, gut ausgewogen am Gaumen, angenehmer knapp mittellanger Abgang.

Weiter gute 4 Sterne
29.10.2019
3. Runde Batch 0496 - Bottle 1394 - L190810546. Entkorkt am 29.9.19. Flasche 2/3leer.
Präsentiert sich mit imponierendem dunklem Bernsteingold, schön anzusehen und manchem 18-21yo Single Malt farblich vergleichbar.
Hat sich sehr positiv entwickelt, gut zu spüren die 3fach-Destillation mit Pot Stills, daraus resultiert Zwischenstellung zwischen klassischem Bourbon und Scotch/Irish-Whiskies, ist mehr dem runden und milden Irish Whiskey komplex-gehobener Qualität (z.B. Single Pot Still mit 12 Jahren Reifung) vergleichbar

Aroma: FrüchteFrüchteKirscheTraubenZitrusSüßeVanilleVanilleKaramellKaramellHonigGewürzeZimtIngwerEiche
sehr komplex, changierend, neben den benannten Tönen habe ich auch Anklänge an einen trockenen fruchtigen Weißwein (Sauvignon blanc z.B.) OaK = junges, getoastetes Holz, nicht tanninreich

Geschmack: EicheGewürzeIngwerNelkeZimtFrüchteKirscheKokosnussNüsseSüßeKaramellKaramellHonigHerb
kraftvoll-komplex im Antritt und im Verlauf der diversen Schlucke. Der Gaumen hält, was die Nase verspricht. Allenfalls minimalste Klebstoffnote. Keinerlei Spritigkeit. Roggeneinflüsse mit zarter Bitterkeit sind auch gut zu spüren. (72%Mais, 18%Roggen, 10% gemälzte Gerste)

Abgang: EicheGewürzeKaramellHerb
mittellang, wärmend, mundwässernd, süffig, einfach lecker

Kommentar: Deutlich positiv entwickelt, schlägt heute den Maker`s Mark Red Seal wegen seiner Komplexität doch knapp, aber eindeutig = 4,7 Sterne (4x23 Murray-Punkte).
Einfach saulecker und mit gutem PLV sowie interessanter und kompler Herstellungsgeschichte.
Klare Kaufempfehlung für jemand, der mal etwas anderes als Single Malt verkosten möchte, ohne in die Niederungen einfacher Bourbons eintauchen zu müssen.
02.10.2012
Kommentar: aromatisch, sehr kräftig aber harmonisch - lecker !
Aroma: süßer Mais, Orangen, Vanille, Toffee
Geschmack: starker süß-würziger Antritt, süßer Mais, etwas Roggenwürze, Saftorangen, Toffee, Vanille, etwas Zimt, leichte Ingwerschärfe
Abgang: lang und süß-würzig, süßer Mais und Ingwerschärfe bleiben zurück
Kommentar: sehr guter Bourbon, ausgewogen mit leichter Roggenwürze - mein Fazit: 4,0 Sterne
26.08.2015
Aroma: Kräftige Bourbon Nase, Trockenfrüchte vor allem Rosinen, etwas Trockenpflaumen, süße Beeren, viel Eiche von leicht muffiger Note, die Vanille verschwindet fast schon hinter der starken Eiche.

Geschmack: Süß nach Karamell und Honig, Beeren Äpfeln, dunklen Früchten mit einer leicht prickelnden Schärfe.

Abgang: Kräftig prickelnd würzig, Äpfel, Gewürze, Zimt, Nelke, Korriander und eine trocken herbe Eiche die sehr lange bleibt.

Kommentar: Vor allem würziger Bourbon, im Abgang fast schon vom Typ Schrankwand. Hatte den früher schon mal probiert, da kam er noch etwas modriger in der Eiche daher. Kommt also viel darauf an, welches Batch man erwischt und liegt so zwischen 2,5 und 3,5 Sternen.
26.03.2020
04.06.2014
Aroma: würzig-pfeffrig, Karamell, leichte süße Frucht (Melone), Holz ist da in Form von Baumrinde und ein Hauch Vanille

Geschmack: Sahnebonbon aber nur verhalten süß, Gewürze wie Nelken,Pfeffer und etwas Paprika

Abgang: würzig prickelnd dann Bitterschokolade, trockener werdend mittellang

Kommentar: ein Bourbon mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, Meine Flasche war Batch 20