Video
Informationen über die Brennerei
45 Flaschen
Irland
-6.277169 53.337614
Geöffnet
http://teelingwhiskey.com/
Teeling
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Berechnet aus 75 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Karamell:
Gewürze:
Alkohol:
Honig:
Feige:
Melone:
Eiche:
Zitrone:
Banane:
Apfel:
Schokolade:
Floral:
Malz:
Chili:
Nelke:
Pfirsich:
Birne:
Muskat:
Heide:
Rosine:
Trauben:
Rauch:
Gras:
Ananas:
Kräuter:
Anis:
Kuchen:
Tropische Früchte:
Zimt:
Grapefruit:
Kirsche:
Öl:
Weizen:
Haselnüsse:
Kokosnuss:
Pfeffer:
Heu:
Gerste:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Kaffee:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Sherry:
Beeren:
Geschmack
Vanille:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Pfeffer:
Nelke:
Öl:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Chili:
Malz:
Trauben:
Beeren:
Honig:
Melone:
Rauch:
Pfirsich:
Feige:
Alkohol:
Weizen:
Apfel:
Kaffee:
Ingwer:
Schokolade:
Zitrone:
Zimt:
Limette:
Grüner Apfel:
Gerste:
Heide:
Orange:
Banane:
Salz:
Gras:
Nüsse:
Birne:
Grapefruit:
Kräuter:
Abgang
Eiche:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Chili:
Früchte:
Kokosnuss:
Heide:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Kräuter:
Alkohol:
Honig:
Pfirsich:
Öl:
Weizen:
Rosine:
Trauben:
Gras:
Schokolade:
Zitrone:
Beschreibung der Brennerei

Der Whiskey

Derzeit bietet die Destillerie drei unterschiedliche Standardabfüllungen an. Der "Small Batch" ist ein ca. sechs Jahre alter Whiskey, welcher in Rumfässern reifen durfte. Der "Single Grain" wurde in kalifornischen Rotweinfässern, für etwa fünf bis sechs Jahre, gereift. Der hauseigene "Single Malt" ist ebenfalls ca. sechs Jahre alt und reifte in fünf verschiedenen Wein- und Starkweinfässern. Die Teeling-Destillerie füllt ihren Whiskey bei 46% ABV oder höher ab, um eine Eintrübung während der Zugabe von Wasser oder Eis zu verhindern. Außerdem verwendet die Brennerei für ihren Whiskey keinen Farbstoff und keine Kühlfiltration.

Die Produktion

Teeling verwendete früher für seinen Grain Whiskey die Cooley-Destillerie und destillierte dort auf der großen "Column Still". Der Malt Whiskey wurde auf zwei schottischen Pot Stills gebrannt. Heute destilliert die Brennerei in ihrer neuen Anlage in Dublin. Das Gebäude steht dort, wo früher der alte "Newmarket" stand. Der "Newmarket Square" wurde verwendet, um Grain und Malz aus der Region zu beziehen, deshalb wurden die meisten Brennereien um Dublin herum gebaut. Das Wasser, welches für die Destillation verwendet wird, kommt von einem unterirdischen Fluss, unter der Brennerei.

Die Brennblasen

Die Teeling Destillerie verwendet die traditionelle irische dreifach Pot Still Destillation. Die Form der Pot Still ist, sowie es irische Tradition ist, sehr einzigartig. Das bedeutet, dass die Pot Still eine konische Form besitzt und die Unterseite sehr flach und breit ist. Diese Form ist so einzigartig, dass die Destillation meisten auf großen Column Stills durchgeführt wird. Die einzigen, ähnlichen Pot Stills stehen in Museen, wie z. B. in dem der Midleton Destillerie. Der Rohbrand wird mit einer Alkoholstärke von 80% bis 90% destilliert. Normalerweise erhält man dadurch einen ausgezeichneten Industrie-Whisky, aber aufgrund der flachen Größe ist er ein bisschen schärfer als üblicher Rohbrand.

Das Mälzen

Das Malz und das Getreide wird von irischen Landwirten gekauft, dies macht den Teeling Whiskey zu einem echten irischen Produkt. Das traditionelle Rezept besteht aus einer Mischung von 50% Malz und 50% Getreide, welches Teeling für ihre "Small Batch" Abfüllungen hernimmt. Der "Single Malt" wird aus 100% gemälzter Gerste hergestellt. Ihr "Single Grain" Whiskey besteht aus 100% ungemälzter Gerste und einer Mischung aus Irish Barley und Corn aus Süd-Frankreich. Das Besondere an der Teeling Destillerie ist die nasse "Malt Mill". Diese Mühle mälzt das Getreide indem es ausgepresst wird, das ist viel sicherer, als der übliche Mälzvorgang, denn dadurch entstehen keine Staubteilchen.

Die Lagerhäuser

Der Teeling Whiskey reift in einer kleinen Stadt namens Greenore, eine Stunde nördlich von Dublin. Greenore ist bekannt für seinen Tiefwasserhafen. Die Fässer in den Lagern stehen aufrecht auf Paletten. Das Klima ist sehr maritim mit kühlen Sommern und milden Wintern. Wenn Sie eines der Lager betreten, sehen Sie eine Menge seltsam geformte, größere Fässer, diese sind die verschiedenen Wein- und Sherryfässer, welche die Destillerie für die Nachreifung verwendet.

Die Geschichte

Die Teeling Brennerei ist seit 1782 im Whiskey Geschäft tätig. Der Gründer war Walter Teeling, welcher seine kleine Brennerei an der "Marrowbone Lane" in Dublin baute. Das neue Destilleriegebäude steht nur wenige hundert Meter von der ursprünglichen Lage entfernt.

Die neue Brennerei eröffnete 2015 und begann mit der Destillation. Den ersten Whiskey aus der neuen Brennerei können wir ca. 2020 erwarten.

Das Besucherzentrum

Sie können ein komplettes Besucherzentrum mit verschiedenen Bildern, alten Abfüllungen von Teeling, einem Café, einem Souvenirladen und einem Verkostungsbereich erwarten. Das Highlight ist eine Tour durch die Brennerei-Anlage. Die Brennerei ist sehr sicher gebaut worden, so dass man so gut wie die gesamte Einrichtung, einschließlich der "Malt Mill" besichtigen kann.

Erfahrungen und Tipps

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen feinen Geistern. Schreiben Sie über Besuche bei dieser Brennerei, Touren, die Anreise oder Ihre persönliche Meinung.

Maximal 2000 Zeichen erlaubt, überschüssige Zeichen werden nicht mitgespeichert!
Bisher sind keine Kommentare zu dieser Brennerei abgegeben worden.