West Cork Distillers

Die West Cork Brennerei liegt, wie es der Name vermuten lässt, im Westen von Cork in Irland. 2003 wurde die Brennerei von drei Jugendfreunden ins Leben gerufen, ohne die Aussicht auf viel Erfolg. Doch die Brennerei entwickelte sich besser als gedacht: Heute arbeiten dort über 100 Leute, die größtenteils aus Cork stammen, an der Herstellung und Vermarktung von Whiskeys, Gins und Wodka.

Informationen über die Brennerei
65 Flaschen
Irland
-9.268599 51.557861
Geöffnet
2003
3.000.000 l
http://www.westcorkdistillers.com/
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 538 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Malz:
Vanille:
Zitrus:
Kräuter:
Gewürze:
Nüsse:
Eiche:
Rauch:
Apfel:
Sherry:
Schokolade:
Honig:
Grüner Apfel:
Floral:
Birne:
Heide:
Karamell:
Herb:
Beeren:
Alkohol:
Zitrone:
Mandeln:
Orange:
Weizen:
Pfeffer:
Muskat:
Pfirsich:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Gerste:
Süße:
Ananas:
Leder:
Heu:
Gras:
Limette:
Tropische Früchte:
Feige:
Banane:
Öl:
Kuchen:
Früchte:
Eiche:
Pfeffer:
Muskat:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Nelke:
Dunkle Schokolade:
Zimt:
Minze:
Kirsche:
Anis:
Trauben:
Rosine:
Haselnüsse:
Tabak:
Roggen:
Heu:
Pflaume:
Kaffee:
Kräuter:
Grapefruit:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Kokosnuss:
Melone:
Schinken:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Vanille:
Zitrus:
Kräuter:
Rauch:
Eiche:
Sherry:
Herb:
Schokolade:
Öl:
Heide:
Apfel:
Karamell:
Floral:
Mandeln:
Grüner Apfel:
Alkohol:
Pfeffer:
Getrocknete Früchte:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Weizen:
Honig:
Zimt:
Zitrone:
Chili:
Lagerfeuer:
Grapefruit:
Orange:
Haselnüsse:
Nelke:
Beeren:
Kaffee:
Muskat:
Malz:
Birne:
Vanille:
Limette:
Süße:
Tropische Früchte:
Leder:
Trauben:
Gras:
Ingwer:
Zitronenschale:
Zitrus:
Rosine:
Kuchen:
Pfirsich:
Maritime Noten:
Walnuss:
Minze:
Banane:
Brombeere:
Schinken:
Dattel:
Heu:
Ananas:
Pflaume:
Feige:
Salz:
Kirsche:
Tabak:
Eiche:
Nüsse:
Erdbeere:
Roggen:
Medizinischer Rauch:
Jod:
Seetang:
Kiwi:
Abgang
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Malz:
Herb:
Kräuter:
Rauch:
Nüsse:
Zitrus:
Heide:
Vanille:
Pfeffer:
Alkohol:
Schokolade:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Apfel:
Karamell:
Chili:
Kaffee:
Weizen:
Grüner Apfel:
Karamell:
Öl:
Vanille:
Süße:
Floral:
Mandeln:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Birne:
Gerste:
Maritime Noten:
Feige:
Heu:
Feige:
Kräuter:
Honig:
Mandeln:
Beeren:
Herb:
Früchte:
Leder:
Heu:
Pfeffer:
Birne:
Kaffee:
Gewürze:
Eiche:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Sherry:
Tabak:
Limette:
Orange:
Grapefruit:
Ingwer:
Salz:
Seetang:
Banane:
Gras:
Zitrone:
Lagerfeuer:
Minze:
Trauben:
Walnuss:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Haselnüsse:
Kirsche:
Pfirsich:
Schwarze Johannisbeere:
Zimt:
Zitronenschale:
Beschreibung der Brennerei

Der Whiskey

Von West Cork gibt es sowohl Single Malts als auch Blended Whiskeys. Die Abfüllungen erhalten stets besondere Fassreifungen oder Nachreifungen. Die beiden Whiskeys Bog Oak Charred Cask und Peat Charred Cask reifen in Fässern nach, die zuvor mit Mooreichen- beziehungsweise Torfrauch ausgebrannt werden. Im Rahmen einer Neuauflage des Sortiments 2019, verzichteten die Hersteller auf Farbstoff und Kühlfilterung bei den Whiskeys. Im neuen Design erschien eine Reihe Single Malts mit unterschiedlichsten Fass-Finishes, darunter Sherry, Portwein, Rum, Calvados, Virgin Oak und sogar IPA und Stout. 

Der Gin

Für den West Cork Gin gibt es bei der irischen Brennerei drei Gin-Stills. Darin werden drei verschiedene Sorten hergestellt, wie etwa der Garnish Island Gin. Er ist nach einer kleinen Insel im Westen von Cork benannt und auch von deren Pflanzenwelt inspiriert: in den dortigen italienischen botanischen Gärten wachsen Blumen wie Hibiskus und Rosen sowie Kräuter wie Rosmarin und Thymian. Diese werden als Botanicals im Garnish Island Gin verarbeitet und verleihen ihm sein florales Aroma. Die andere Sorte ist der Two Trees Dry Gin, bei dem die West Cork Distillers eher auf klassische Gin Botanicals wie Kassienrinde, Zitrusschalen, Angelikawurzel, Iriswurzel und Korianderblätter setzen. Von Two Trees gibt es auch einen Pink Gin, der durch eine Himbeer-Infusion seine rosa Farbe und sein beeriges Aroma erhält. 

Die Produktion

In der West Cork Brennerei wird mittlerweile eine beachtliche Menge von vier Millionen Litern reinen Alkohols produziert. Es wird konsequent mit irischem Getreide gearbeitet und großer Wert auf gutes Fassmanagement gelegt. Mit über 100 Angestellten wird in acht Pot Stills Whiskey, neben Gin und Wodka, destilliert und gelagert. Auf dem Brennereigelände befinden sich sieben Lagerhäuser, in denen bis zu 55.000 Fässer gelagert werden. Dabei setzt man vor allem auf besondere Finishes, wie Calvados, IPA, Portwein, Rum, Sherry, Stout und frische Weißeichenfässer. Die Grundreifung findet wie üblich in Bourbonfässern statt. Fünf Abfüllstraßen sind sechs Tage die Woche 24 Stunden in Betrieb und verarbeiten jede Stunde 2.000 Flaschen. 

Die Geschichte

West Cork Distillers wurde 2003 von drei Jugendfreunden, John O’Connell und den Cousins Ger McCarthy and Denis McCarthy gegründet. Sie kauften zwei kleine Brennblasen von einem Schweizer Spirituosenhersteller und begannen in einem Hinterzimmer in Denis Haus mit der Whiskeyherstellung. Erst im Jahr 2014 zogen sie in ihre neue Brennerei in Skibbereen. Die Kleinstadt wird als Hauptstadt von West Cork angesehen, ihr Name bedeutet kleiner Bootshafen. Das County Cork gilt als wichtigste Region für Bier-, Whiskey- und Nahrungsmittelproduktion in der Republik Irland.

Das Besucherzentrum

Touren durch die West Cork Brennerei können per E-Mail an info@remove-this.westcorkdistillers.com gebucht werden. 

Besucherinformationen

Brennereiadresse:

West Cork Distillers
Marsh Road
Skibbereen
West Cork
Tel: +353 (0)28-22815
Email: info@remove-this.westcorkdistillers.com 

Erfahrungen und Tipps

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen feinen Geistern. Schreiben Sie über Besuche bei dieser Brennerei, Touren, die Anreise oder Ihre persönliche Meinung.

Maximal 2000 Zeichen erlaubt, überschüssige Zeichen werden nicht mitgespeichert!
Bisher sind keine Kommentare zu dieser Brennerei abgegeben worden.