Glenfarclas 12 Jahre

Der Charakter dieses Malts ist süßlich und zart rauchig mit einem kräftigen Antritt. Mit Wasser wird er milder und der Sherry entfaltet sich. Im Geschmack findet sich etwas Rauch. Der Abgang ist mittellang. In Metalldose!

Der Charakter dieses Malts ist süßlich und zart rauchig mit einem kräftigen Antritt. Mit Wasser wird er milder und der Sherry entfaltet sich. Im Geschmack findet sich etwas Rauch. Der Abgang ist mittellang. In Metalldose!

Details zur Flasche Ändern
1005
Glenfarclas
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
43%
1 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 125 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Rauch:
Vanille:
Honig:
Malz:
Eiche:
Nüsse:
Zitrus:
Alkohol:
Rosine:
Orange:
Apfel:
Birne:
Chili:
Karamell:
Trauben:
Grüner Apfel:
Pflaume:
Schokolade:
Zitrone:
Banane:
Feige:
Ananas:
Anis:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Gras:
Haselnüsse:
Kaffee:
Kirsche:
Kuchen:
Pfirsich:
Tropische Früchte:
Zimt:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Rauch:
Malz:
Karamell:
Vanille:
Nüsse:
Honig:
Chili:
Zitrus:
Alkohol:
Rosine:
Orange:
Herb:
Schokolade:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Haselnüsse:
Nelke:
Öl:
Zimt:
Beeren:
Kirsche:
Pfeffer:
Pflaume:
Trauben:
Kräuter:
Banane:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Heu:
Ingwer:
Kuchen:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Sherry:
Süße:
Malz:
Früchte:
Nüsse:
Rauch:
Herb:
Öl:
Vanille:
Chili:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Tabak:
Zimt:
Zitrus:
Honig:
Minze:
Orange:
Pflaume:
Rosine:
Schokolade:
Weizen:
Kräuter:
Kirsche:
Haselnüsse:
Beeren:
Grapefruit:
Ingwer:
Gerste:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

264
Beschreibungen 125

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
30.06.2019
Aroma: SüßeFrüchteSherryEiche leichter Geruch nach frischem Toast

Geschmack: SüßeSherry dezenter RauchGewürzeFrüchte

Abgang: EicheSherrySüße nicht all zu lang

Kommentar: süffig, leckere Sherrynote, schöner Eicheneinfluss und sogar leichter Rauch, auf Grund des überragenden PLV für mich 4 Sterne
13.09.2020
Aroma: SherrySüße Röstaromen Gewürze

Geschmack: SüßeFrüchteSherryGewürzeEiche

Abgang: GewürzeEiche leichte Bitterkeit SherryFrüchte Röstaromen Nüsse

Kommentar: würziger Sherry-Whisky
26.11.2020
Aroma: SherryFrüchteKirscheSüßeGewürzeVanilleNüsse Röstaromen

Geschmack: FrüchteKirscheSherrySüßeEichePflaume

Abgang: SherryFrüchteGewürzeEicheKirsche

Kommentar: süffig lecker
28.10.2015
Aroma: Deutlich Sherry mit Süße. Assoziation zu Zitrone.

Geschmack: Sehr viel Sherry, frisch, Malz.

Abgang: Mittellang, Sherry, malzig.

Kommentar: Deutlich mehr Sherry als der zehnjährige. Süß und malzig. Ab hier kann man anfangen.
29.11.2014
Netter Highländer erinnert mich an Old Pulteney, insofern wundert mich dass er Sherryanteile hat.
24.10.2013
Aroma: Sofort kräftig und erfrischend. Neben dem obligatorischen Sherry-Smell, dominieren Vanille- und Eichenoten. Nur äußerst zart rauchig. Nach Wasserzugabe wird er allgemein fruchtiger.

Geschmack: Frische Früchte und die Süße von Honig umspielen den Gaumen. Vom Stil her ist er dabei trocken, direkt und geschmeidig-sanft und ... sehr süffig.

Abgang: Eher kurz bis mittellang. Hier fehlt es an komplexen Eigenschaften, was dem noch jüngeren Alter geschuldet sein mag.

Kommentar: Extrem süffig, delikat und sehr preiswert - was zum "Bechern". Nur auf das junge Alter will ich die fehlende Komplexität nicht schließen (vgl. den "Heritage", der für seine 8 Jahre mehr Kraft entwickelt). Im Abgang ist er mir eindeutig zu zahm.
11.05.2020
Aroma: malzig, erinnert an Toast
helle Früchte , Obstsalat, Birne
leicht Sherry, leicht nussig, leicht Vannille, leicht Honig
Geschmack: Eiche, feuchtes Holz
Malz, getrochnete Aprikosen, leicht Orange
Abgang: trocken, leicht bitter , leichte Süße

Kommentar:
17.06.2017
Aroma:
dunkle Früchte, Beeren
Geschmack:
dunkle Frucht, Malz, leichtes Holz
Abgang:
mittellang, deutliche Beeren, leichter werdend
Kommentar:
kräftiger 12-jähriger
19.03.2015
Aroma: Sherry, Rosinen, Eiche, Malz
Geschmack: süß, fruchtig, Eiche
Abgang: mittellang bis lang, geschmackvoll, leicht würzig
31.12.2014
Kommentar: süss, kräftig, Gewürznote