Laphroaig 18 Jahre

Diese neue Abfüllung von Laphroaig ersetzt die sehr beliebte 15-jährige Abfüllung. Die drei Jahre mehr Reifung verleihen diesem Whisky deutlich mehr Tiefe und Komplexität. Nicht kühlgefiltert und deshalb auch mit 48Vol.% abgefüllt.

Diese neue Abfüllung von Laphroaig ersetzt die sehr beliebte 15-jährige Abfüllung. Die drei Jahre mehr Reifung verleihen diesem Whisky deutlich mehr Tiefe und Komplexität. Nicht kühlgefiltert und deshalb auch mit 48Vol.% abgefüllt.

Details zur Flasche Ändern
1397
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
18 Jahre
48%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 32 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Karamell:
Salz:
Früchte:
Vanille:
Kräuter:
Eiche:
Honig:
Heu:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Sherry:
Herb:
Leder:
Apfel:
Beeren:
Chili:
Heide:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Honig:
Karamell:
Alkohol:
Chili:
Pfeffer:
Salz:
Sherry:
Herb:
Floral:
Heide:
Lagerfeuer:
Tabak:
Zimt:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Öl:
Nüsse:
Chili:
Früchte:
Süße:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

112
Beschreibungen 32

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Anklänge von Karamell mit Gewürzen, gefolgt von Seegras, Früchten, Salz und kräftigem Torfrauch.

Geschmack: Der Rauch vermischt sich mit blumigen Noten und Eichenholz. Im Hintergrund hält sich ein Hauch Vanille.

Abgang: Mittellang bis lang, ölig mit kräftigem Rauch und Gewürzen.
11.06.2010
Aroma: Anklänge von Karamell mit Gewürzen gefolgt von Seegras, Früchten, Salz und kräftigem Torfrauch.
Geschmack: Der Rauch vermischt sich mit blumigen Noten und Eichenholz. Im Hintergrund hält sich ein Hauch Vanille.
Abgang: Mittellang bis lang, ölig mit kräftigem Rauch und Gewürzen.
10.03.2011
rauchig-blumig, viel Eiche&Vanille, Seegras, Salz

31.01.2015
08.04.2015
Aroma: süß, würzig, fruchtig, Honig, weicher milder Rauch
Geschmack: rauchig, blumig, Eiche, leicht süß
Abgang: lang, weich, trocken, rauchig
24.10.2016
Aroma: Relativ milder Rauch; ein Hauch weißer Pfeffer und Fenchelsamen; Vanille, salzige Meeresalgen, frische Fruchtnoten (Nektarinen).

Geschmack: Deutlicher stärkerer, die anderen Geschmackskomponenten aber nicht dominierender Rauch; feiner Katenschinken, verbunden mit milden Gewürzen: Eichentannine, etwas pfeffrige Schärfe, Vanille, ein Hauch Salzlakritze; Fruchtnoten von Nektarinen, Äpfeln und Orangen.

Abgang: Lang, mild-würzig, mit fruchtigem Rauch.

Kommentar: Besser geht's kaum. Ein wunderbar ausbalancierter, reifer, eleganter Laphi. Sehr komplex, wie man es bei einem 18-jährigen auch erwarten darf, aber keineswegs immer bekommt. Ein Malt Whisky aus der Champions' Leage. Fünf Sterne.

13.08.2014
Aroma: Rauch wie kalte Asche, dahinter eine nicht näher auszumachende Süße, sowie Eiche.

Geschmack: Überraschend deutliche Sherry Note mit etwas Zitrone, ölig rauchige Würze, und ein Hauch Zimt.

Abgang: Lang mit Frucht, Rauch und Eiche.

Kommentar: Für meinen Geschmack zu viel Rauch, hinter dem man andere Aromen nur schwer differenzieren kann. Trotzdem 4 Sterne, da die Aromen wenigstens in einer groben Ausprägung dagegen ankommen.
26.11.2016
Aroma: Warmer Torfrauch, Heide und Honig, staubiges Leder,
Eiche und Seeluft.

Geschmack: Süß und Würzig mit Honig, bunten Pfeffer, Holzkohle,
Karamell, Malz und maritimen Noten, unterlegt von einer sauberen Rauchnote.

Abgang: Ewig und Würzig, mit trockener Eiche und runden Torfrauch.

Schwer zu beschreiben wie komplex und tief dieser Malt ist.
Einfach nur Wahnsinn!
26.08.2011
Aroma: weniger Rauch als der 10-jährige dafür viel komplexer

Geschmack: weicher Antritt, wunderschön rund mit Eiche

Abgang: lang und intensiv

Kommentar: spitzenmäßiger Islaymalt mit einem Spritzer Wasser noch voluminöser
10.09.2013