Laphroaig 10 Jahre

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Details zur Flasche Ändern
1393
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
1 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Früchte:
Salz:
Birne:
Honig:
Jod:
Medizinischer Rauch:
Süße:
Geschmack
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Honig:
Früchte:
Medizinischer Rauch:
Schokolade:
Kräuter:
Jod:
Birne:
Floral:
Abgang
Rauch:
Öl:
Salz:
Maritime Noten:
Nüsse:
Malz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

45
Beschreibungen 13

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Torfig, mit einem Hauch von Seetang.
Geschmack: Rauchig, süßlich-torfig, salzig.
Abgang: Lange anhaltend und ausgeprägt.
13.02.2011
extrem Torf&Rauch, etwas Salz, leicht süß
03.11.2012
Aroma: intensiv phenohlig

Geschmack: interessant aber nicht lecker

Abgang: mit Nachgeschmack

Kommentar: intensiv wie auch von anderen beschrieben, aber nicht mein Geschmack
29.09.2012
Aroma: starker Rauch (erinnert an Räucherfisch), also schön aromatisch

Geschmack: erst rauchig, dann immer milder werdend, evtl. leichte Fruchtnote

Abgang: eher mild bzw. angenehm, der Rauch bleibt

Kommentar:
Aroma
Rauch wie in einem alten Kamin. Dunkle Früchte und Jod. Mit der Zeit frisch geschnittene Blumen.

Geschmack
Süss und geschmeidig im Antritt, lässt der Rauch etwas auf sich warten, tritt dann aber zusammen mit leicht salzigen Noten kräftig auf, ohne jedoch die anderen Aromen zu dominieren. Leicht schokoladig.

Abgang
Weich, rauchig und süss hält sich der Whisky lange mit einem Hauch von Salz und Schokolade.

Kommentar
Ein faszinierender Whisky, der neben intensivem Rauch auch deutliche andere Aromen mitbringt. Nicht zu komplex, aber den Rauch muss man schon mögen.
09.01.2013
Aroma: Rauch, Torf, süß, Honig mit Birne, Seetang

Geschmack: Rauch, süß, enorm weich, salzig, Honig, Birne, Torf

Abgang: lang, süß, weich, leicht salzig, und geht dann leicht zum Lakritze

Kommentar: Eine sehr runde Sache, will mit Zeit genossen werden, braucht sich hinter dem Ardbeg Ten nicht zu verstecken, ist preislich auch genehmer, fast überall erhältlich.
30.07.2011
Kommentar:
Super Islay fürs Geld
19.10.2011
Aroma: Rauch und helle Früchte

Geschmack: Sehr rauchig, ein Hauch von Salz, leichte Süße

Abgang: mittellang mit Rauch und leichter Trockenheit

Kommentar: Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, war die Salznote vor 10 Jahren stärker
29.03.2012
Willibald
22.12.2012