Talisker 10 Jahre

neue Ausstattung
Sein Aroma ist rauchig und malzig-süß. Der Geschmack ist passend kräftig, explosiv - ja sogar pikant. Es folgt ein gewaltiger Abgang, ein echter 'Nachbrenner'. Der Talisker gehört zu den würzigsten Malts, die derzeit erhältlich sind.

neue Ausstattung
Sein Aroma ist rauchig und malzig-süß. Der Geschmack ist passend kräftig, explosiv - ja sogar pikant. Es folgt ein gewaltiger Abgang, ein echter 'Nachbrenner'. Der Talisker gehört zu den würzigsten Malts, die derzeit erhältlich sind.

Details zur Flasche Ändern
5424
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon- and sherry casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 206 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Seetang:
Süße:
Salz:
Gewürze:
Früchte:
Malz:
Zitrus:
Sherry:
Lagerfeuer:
Jod:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Vanille:
Karamell:
Zitrone:
Herb:
Leder:
Chili:
Kräuter:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Banane:
Birne:
Honig:
Orange:
Schinken:
Beeren:
Heide:
Nüsse:
Rosine:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Zimt:
Floral:
Grapefruit:
Gras:
Haselnüsse:
Kaffee:
Limette:
Mandeln:
Öl:
Pfirsich:
Trauben:
Walnuss:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Süße:
Chili:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Salz:
Malz:
Früchte:
Eiche:
Seetang:
Sherry:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Gerste:
Alkohol:
Herb:
Lagerfeuer:
Vanille:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Zitrone:
Jod:
Kräuter:
Medizinischer Rauch:
Orange:
Schinken:
Ingwer:
Kaffee:
Tabak:
Trauben:
Heide:
Honig:
Leder:
Schokolade:
Apfel:
Birne:
Zimt:
Zitronenschale:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Grapefruit:
Limette:
Pfirsich:
Pflaume:
Rosine:
Abgang
Gewürze:
Rauch:
Pfeffer:
Chili:
Maritime Noten:
Süße:
Seetang:
Malz:
Früchte:
Eiche:
Salz:
Sherry:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Kräuter:
Zitrus:
Alkohol:
Birne:
Grüner Apfel:
Heu:
Vanille:
Zitrone:
Apfel:
Grapefruit:
Heide:
Ingwer:
Jod:
Kaffee:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Nelke:
Schokolade:
Zimt:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

427
Beschreibungen 206

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
10.03.2014
Aroma: starker Rauch, salzige Meeresbriese, leichte Süße im Hintergrund

Geschmack: Rauch, Trockenfrüchte, würzig, Eichenaromen, Zartbitterschokolade

Abgang: lang, warm und rauchig

Bewertung von Artikel "Talisker 10J - 45.8% - 0.2l"

18.02.2015
Aroma: zunächst deutlicher Torfrauch und Jod, sehr maritim, dann starke Noten von Limone und Grapefruit. Hat man sich daran gewöhnt steht da ein voller Korb reifer Bananen. Ganz hinten kommt süßer Malzgeruch.

Geschmack: erst honigsüßer Rauch, dann entwickelt sich Pfeffer zu einer angenehmen, nicht zu starken Schärfe. Zitrusfrucht und süß malzige Noten begleiten den Geschmack zum Ende hin, wobei die Süße bis zum Ende zunimmt.

Abgang: die Schärfe verblasst langsam, die Süße hält es etwas länger, es bleiben Torfrauch und Zitrusschalen, aber die bleiben lange!

Kommentar: für seine zehn Jahre sehr reif. Nicht übermäßig kompliziert aber durchaus komplett. Als everyday dram fast schon zu viel des Guten. Der Chili-catch und der Rauch mögen nicht jedermanns Sache sein, sind aber beide nicht so übermäßig stark, dass es einen umhauen würde. Vielleicht ein guter Whisky, um es mal zu probieren.
20.10.2017
Aroma
Als erstes riecht man eine gewisse Rauchigkeit, dann Röstaromen wie von Kaffee, sowie dunkle Früchte und Gewürze. Auch eine maritime Note lässt sich feststellen.

Geschmack
Der Geschmack ist von Anfang an sehr komplex und braucht Zeit um sich zu entfalten. Neben dem doch relativ deutlichen Rauch fällt eine süss-scharfe Kombination auf: Starke Malznoten, Schokolade und Pfeffer. Aber auch die Dörrfrüchte und Gewürze bleiben erhalten.

Abgang
Lang. Nach einem kurzen Chili-Catch bleibt die Süsse auf der Zunge und der Speichelfluss setzt ein. Am längsten halten sich Rauch und etwas Eiche.

Kommentar
Immer wieder eine Wucht, gehört definitiv zu meinen absoluten Lieblingen. Als ich den das erste Mal probierte, wurde ich vom Whisky-Geniesser zum -Liebhaber.
Für mich einer der komplexesten Whiskies, der für Liebhaber nicht langweilig wird, aber auch für wenig erfahrene Geniesser etwas zu bieten hat.
Aroma: Torf, leicht medizinischer Rauch.

Geschmack: Nach einiger Zeit im Mund explodiert eine Kombination von Malzsüsse, Raucharomen, Pfeffer und etwas Zitrusfrüchten.

Abgang: Zuerst pfeffrig-schar, dann warm und länger. Mit der Zeit wird er leicht fruchtig und süss, bis am Schluss noch der Rauch bleibt.

Kommentar: Ein Spitzen-Whisky.
EnjoyLife89
07.02.2019
Aroma:
Eine süße Note (es fällt mir noch immer schwer zwischen Heide und Malz zu unterscheiden) liegt hier auf jeden Fall vor. Der Rauch kommt gepaart mit einer maritimen Note.

Geschmack:
Zuerst einfach nur wahnsinnig scharf im Mund. Alles brennt. Nicht wie bei einem Schnaps, eher als wenn man in eine Chili beißt. Nach etwas Zeit im Mund (wenn man sich an die Schärfe gewöhnt hat) breitet sich eine trockene Fruchtigkeit aus. Nun baut sich auch der Rauch auf. Der Mund wird trockener. Beim zweiten Schluck nach einer längeren Zeit im Mund lässt sich jetzt auch eine süße Note erkennen (Malz?) Die Süße wird immer präsenter.

Abgang:
Sehr lang und sehr warm. Rauch bleibt und der Mund wird zunehmend trockener.

Kommentar:
Boa, was für ein Kraftpaket. Bemerkenswert, was sich hinter der anfänglichen enormen Schärfe die den ganzen Mund belegt für Aromen und Geschmäcker befinden.
Ich bin begeistert. Der hat es in sich. 4.5 Sterne aufgerundet
25.01.2011
Aroma: Feiner Rauch mit einer Torfnote gefolgt von Zitrusfrüchte, Erdbären, und süßer Malz, Karamell

Geschmack: süßes Malz gefolgt von Torf mit Rauch, Früchte, Würzig, dann Pfeffer,

Abgang: lang, Torf, Frucht, süßes Malz, leicht pfeffrig

Kommentar: Ein gelungener, frischer Malt. In seiner Preislage mit bei den Besten

Bewertung von Artikel "Talisker 10J - 45.8% - 0.2l"

Heimleiter
05.07.2015
Aroma: Würzig, torfig, viel Rauch

Geschmack: kräftig, pfeffrig, Eiche, viel Brennereicharakter - lecker!

Abgang: laaang und leeecker.

Kommentar: Einer der eindruckvollsten Whiskies die ich bis jetzt getrunken habe (57' noch voller. Besser als viele Islay Whiskies. Aber bestimmt nicht für jeden geeignet
RS
22.12.2013
Aroma: Torfrauch, Malz, Erdig, leichte Süße

Geschmack: starke Würze mit Torfrauch, Malzsüße und eine Zitrusnote

Abgang: lang mit viel Würze und Malzsüße

Kommentar: Ein wirklich guter ( rauchiger ) Single Malt Whisky! Sollte man immer
im Schrank haben.
24.09.2015
Aroma: Torfrauch, Zitrussüße, Meerwasser

Geschmack: Süß mit leichtem Rauch, dann pfeffrige Schärfe

Abgang: lang, würzig und immernoch die Pfefferschärfe vorhanden