Talisker Skye

Die neue Abfüllung von Talisker wurde zum Teil in frisch ausgebrannten Eichenfässern gereift. Ihr Aroma ist dadurch besonders würzig. Der Talisker Skye soll den bekannten 10-Jährigen Single Malt im Einzelhandel ersetzen.

Die neue Abfüllung von Talisker wurde zum Teil in frisch ausgebrannten Eichenfässern gereift. Ihr Aroma ist dadurch besonders würzig. Der Talisker Skye soll den bekannten 10-Jährigen Single Malt im Einzelhandel ersetzen.

Details zur Flasche Ändern
10721
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 43 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Zitrus:
Orange:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Süße:
Pfeffer:
Salz:
Vanille:
Früchte:
Kräuter:
Herb:
Malz:
Karamell:
Eiche:
Tabak:
Schokolade:
Walnuss:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Nüsse:
Käse:
Dunkle Schokolade:
Grapefruit:
Honig:
Alkohol:
Tropische Früchte:
Heu:
Gras:
Heide:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Pfeffer:
Honig:
Karamell:
Chili:
Maritime Noten:
Salz:
Nüsse:
Öl:
Zitrus:
Eiche:
Orange:
Alkohol:
Malz:
Früchte:
Seetang:
Lagerfeuer:
Heide:
Schinken:
Herb:
Zitrone:
Kräuter:
Medizinischer Rauch:
Leder:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Pfeffer:
Süße:
Chili:
Eiche:
Malz:
Maritime Noten:
Salz:
Zitrone:
Zitrus:
Honig:
Lagerfeuer:
Dunkle Schokolade:
Jod:
Herb:
Früchte:
Schokolade:
Gerste:
Orange:
Karamell:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

79
Beschreibungen 43

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Leichter Pfeffer und Erdaromen mit Meersalz und Rauch. Fruchtigkeit von Orange und Mango.

Geschmack: Anfangs weich, süß und leicht rauchig. Dann Würze von gesalzenem Karamell mit Honig- und Barbecuearomen.

Abgang: Lang, wärmend und dennoch frisch mit starkem Pfeffer und süßlichem Rauch.
27.07.2015
Aroma: Leichte Phenolrauchigkeit, Heidekraut und Zitrusfrucht, leicht salzige Meeresbriese
Geschmack: Zunächst mild malzig süß, dann Intensiv würzig, pfeffrige Schärfe stärker aufkommend
Abgang: Lang, mit süßlichem Rauch und einer leichen Eichenbitterkeit.
Kommentar:
Für einen Talisker sehr mild und gefällig.
13.01.2016
Aroma: leichter Rauch, Eichenwürze, etwas Vanille, kühlende Frische, Süße (helle exotische Früchte, Zitrusfrüchte)

Geschmack: erst weich und rauchig-süß, dann kräftig würzig und pfeffrig auf der Zunge, etwas Salz

Abgang: relativ lang, anfangs trocken, würzig, chilli-catch, deutlich süß-rauchig, später etwas dunkle Schokolade, leichte Bitterkeit, ein bisschen salzig

Kommentar: wie ein abgeschwächter 10er; durchaus süffig ist der Skye wohl der Einsteigerwhisky von Talisker; er wirkt etwas jung; 3,5 Sterne
10.08.2017
Aroma: deutlicher Rauch, Würze, die See

Geschmack: Orange, wieder die See, wieder würzig

Abgang: eher kürzer, leichter Rauch verbleibt, leichte Pfeffrigkeit

Kommentar: für einen Einsteiger zu Talisker gut geeignet, als Einsteiger in die "Rauchigen" schon fast etwas stark; insgesamt ein sehr schöner, preiswerter Malt
20.07.2019
Aroma: Rauch Gewürze Leder

Geschmack: Süße Rauch Gewürze Pfeffer

Abgang: Pfeffer Gewürze Rauch

Kommentar: weniger komplex als der 10er, insgesamt solide, mir gefallen in der Preisklasse bei Talisker der 10er und auch der Storm aber besser.
EnjoyLife89
07.02.2019
Aroma:
Rauch, Orange und Zitrus, Gewürze, Malz, maritime Note

Geschmack:
Zuerst diese typische Talisker Schärfe. Wie richtig scharfe Chili. Dann kommt Rauch und dahinter gleich die Würze. Er nimmt gleich den kompletten Mund ein. Dann blitzt eine kleine Note Nuss durch. Beim zweiten Schluck (nach Gewöhnung an die Schärfe) kommt Malz und Honig dazu. Interessant

Abgang:
Lang und warm mit viel Rauch ein einen Hauch Eiche. Trocken und es bleibt eine Schärfe, welche diesmal eher Pfeffer ist.

Kommentar:
Mir gefällt der 10er besser, dennoch gut
Aroma
Rauch deutlich medizinisch, etwas Räucherschinken. Gewürze, Orange,

Geschmack
Pfeffrig, würzig mit einer deutlichen Süsse und natürlich ist auch der Rauch immer noch da.

Abgang
Leicht salzig, immer noch rauchig, pfeffrig-würzig und süss.

Kommentar
Weniger komplex als der 10jährige, aber doch ein Single Malt, der Talisker gerecht wird.
01.09.2019
Kommentar:
gegenüber dem klassischen 10-Jährigen etwas milder im Geschmack, die pfeffrige Note und der Rauch kommen hier nicht so stark zur Geltung
03.04.2015
Aroma: Rauch, etwas Holz, Zitrus

Geschmack: weniger Rauch und weniger Holzfasseinfluß als beim 10Y. intensive Schärfe ( Chilli catch ) fehlt gänzlich.
1:1 mit Wasser verdünnt kommt nach dem Rauch etwas blumiges ( Heidekraut )
Ein milder Talisker für Einsteiger !? Aus meiner Sicht ist das nichts halbes und nichts ganzes.

Abgang: nicht sehr lang

Kommentar: Dies ist kein schlechter Whisky, aber die Erwartung war wohl zu hoch. Dann doch lieber den 10Y. der ist kaum teuer aber deutlich intensiver bei Schärfe, Holz und Rauch.
13.10.2015