Talisker 10 Jahre

neue Ausstattung
Sein Aroma ist rauchig und malzig-süß. Der Geschmack ist passend kräftig, explosiv - ja sogar pikant. Es folgt ein gewaltiger Abgang, ein echter 'Nachbrenner'. Der Talisker gehört zu den würzigsten Malts, die derzeit erhältlich sind.

neue Ausstattung
Sein Aroma ist rauchig und malzig-süß. Der Geschmack ist passend kräftig, explosiv - ja sogar pikant. Es folgt ein gewaltiger Abgang, ein echter 'Nachbrenner'. Der Talisker gehört zu den würzigsten Malts, die derzeit erhältlich sind.

Details zur Flasche Ändern
5424
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon- and sherry casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 261 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Seetang:
Süße:
Gewürze:
Salz:
Früchte:
Malz:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Sherry:
Jod:
Vanille:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Herb:
Zitrone:
Leder:
Karamell:
Schinken:
Eiche:
Chili:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Orange:
Beeren:
Nüsse:
Banane:
Birne:
Honig:
Alkohol:
Rosine:
Heide:
Schokolade:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Walnuss:
Öl:
Zimt:
Gras:
Kaffee:
Trauben:
Tabak:
Limette:
Floral:
Haselnüsse:
Pfirsich:
Grapefruit:
Mandeln:
Zitronenschale:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Süße:
Chili:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Salz:
Früchte:
Malz:
Eiche:
Seetang:
Sherry:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Alkohol:
Vanille:
Gerste:
Öl:
Karamell:
Herb:
Schinken:
Zitrone:
Jod:
Orange:
Medizinischer Rauch:
Kräuter:
Kaffee:
Ingwer:
Schokolade:
Apfel:
Trauben:
Heide:
Leder:
Tabak:
Birne:
Honig:
Pflaume:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Limette:
Floral:
Haselnüsse:
Pfirsich:
Grapefruit:
Nelke:
Zimt:
Kuchen:
Zitronenschale:
Abgang
Gewürze:
Rauch:
Pfeffer:
Chili:
Maritime Noten:
Süße:
Seetang:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Salz:
Herb:
Sherry:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Dunkle Schokolade:
Schinken:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Heu:
Jod:
Vanille:
Alkohol:
Kaffee:
Leder:
Schokolade:
Tabak:
Zitrone:
Grüner Apfel:
Birne:
Ingwer:
Medizinischer Rauch:
Nelke:
Zimt:
Heide:
Grapefruit:
Apfel:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

492
Beschreibungen 261

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Jogibär64:

01.09.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Torf, leicht medizinischer Rauch.

Geschmack: Nach einiger Zeit im Mund explodiert eine Kombination von Malzsüsse, Raucharomen, Pfeffer und etwas Zitrusfrüchten.

Abgang: Zuerst pfeffrig-schar, dann warm und länger. Mit der Zeit wird er leicht fruchtig und süss, bis am Schluss noch der Rauch bleibt.

Kommentar: Ein Spitzen-Whisky.
EnjoyLife89
07.02.2019
Aroma:
Eine süße Note (es fällt mir noch immer schwer zwischen Heide und Malz zu unterscheiden) liegt hier auf jeden Fall vor. Der Rauch kommt gepaart mit einer maritimen Note.

Geschmack:
Zuerst einfach nur wahnsinnig scharf im Mund. Alles brennt. Nicht wie bei einem Schnaps, eher als wenn man in eine Chili beißt. Nach etwas Zeit im Mund (wenn man sich an die Schärfe gewöhnt hat) breitet sich eine trockene Fruchtigkeit aus. Nun baut sich auch der Rauch auf. Der Mund wird trockener. Beim zweiten Schluck nach einer längeren Zeit im Mund lässt sich jetzt auch eine süße Note erkennen (Malz?) Die Süße wird immer präsenter.

Abgang:
Sehr lang und sehr warm. Rauch bleibt und der Mund wird zunehmend trockener.

Kommentar:
Boa, was für ein Kraftpaket. Bemerkenswert, was sich hinter der anfänglichen enormen Schärfe die den ganzen Mund belegt für Aromen und Geschmäcker befinden.
Ich bin begeistert. Der hat es in sich. 4.5 Sterne aufgerundet
25.01.2011
Aroma: Feiner Rauch mit einer Torfnote gefolgt von Zitrusfrüchte, Erdbären, und süßer Malz, Karamell

Geschmack: süßes Malz gefolgt von Torf mit Rauch, Früchte, Würzig, dann Pfeffer,

Abgang: lang, Torf, Frucht, süßes Malz, leicht pfeffrig

Kommentar: Ein gelungener, frischer Malt. In seiner Preislage mit bei den Besten

Bewertung von Artikel "Talisker 10J - 45.8% - 0.2l"

RS
22.12.2013
Aroma: Torfrauch, Malz, Erdig, leichte Süße

Geschmack: starke Würze mit Torfrauch, Malzsüße und eine Zitrusnote

Abgang: lang mit viel Würze und Malzsüße

Kommentar: Ein wirklich guter ( rauchiger ) Single Malt Whisky! Sollte man immer
im Schrank haben.
Heimleiter
05.07.2015
Aroma: Würzig, torfig, viel Rauch

Geschmack: kräftig, pfeffrig, Eiche, viel Brennereicharakter - lecker!

Abgang: laaang und leeecker.

Kommentar: Einer der eindruckvollsten Whiskies die ich bis jetzt getrunken habe (57' noch voller. Besser als viele Islay Whiskies. Aber bestimmt nicht für jeden geeignet
Sohn des Meeres

„Talisker 10“ ist ein sanfter Brecher. Ein Meilenstein in Sachen Single Malt, ein fester Pfeiler in jeder gepflegten Sammlung.

Ich rieche tiefblaues Meer, warm und salzig, lang anhaltend und unfassbar ergiebig. Pfeffrig, unkaputtbar, perfekt ausbalanciert. Scharf und sanft zugleich. Weicher Rauch, heiße Chilis. Zitrone trifft Algen, Gewürze küssen Salzwasser. Ein Tropfen, der Geschichten erzählt. Und zwar keine langweiligen... Keinesfalls nur für Einsteiger sondern für alle: Must-Have!

Fazit: nicht nur einer meiner absoluten Favoriten. Ein Meereslichtblick. Tief und warm und blau. Bestseller, Jahrhundertstoff, erschwingliches Whiskymeisterwerk. Ein Genuss!
18.12.2020
Aroma: Präsenter Rauch (Lagerfeuer und Schinken). Bei längerem Verriechen kommt die Frische mit maritimen Noten und Gräser. Abschließend auch eine deutliche Süße.

Geschmack: Kräftiger Antritt. Süßer Honigschinken mit deutlicher Würze und intensivem Pfeffer. Volumen lässt im Mund deutlich nach und wir angenehm.

Abgang: Lang anhaltend. Süßer Honigschinken, verändert sich durch den einsetzenden Speichelfluss in Tabak-Rauch.

Kommentar:
RauchLagerfeuerSchinkenSüßeMaritime NotenPfefferTabak

Der Talisker 10 J verkörpert sehr schön die raue See. Der deutlicher Rauch, ein kräftiger Antritt mit der bekannten Pfeffernote sowie Talisker's 45,8 % vol. könnte insbesondere für einen Einsteiger womöglich zu heftig sein. Made by the Sea gefällt er sehr gut.
24.09.2015
Aroma: Torfrauch, Zitrussüße, Meerwasser

Geschmack: Süß mit leichtem Rauch, dann pfeffrige Schärfe

Abgang: lang, würzig und immernoch die Pfefferschärfe vorhanden
24.09.2015
Aroma: Torfrauch, Zitrussüße, Meerwasser

Geschmack: Süß mit leichtem Rauch, dann pfeffrige Schärfe

Abgang: lang, würzig und immernoch die Pfefferschärfe vorhanden

Bewertung von Artikel "Talisker 10J - 45.8% - 0.05l"