Talisker - 2006

Diese Abfüllung des Talisker gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt reifte mindestens drei Monate in Amoroso-Sherryfässern nach. Der rauchig-würzige und teilweise scharfe Charakter der Brennerei wird mit Süße und Komplexität wunderbar ergänzt.

Diese Abfüllung des Talisker gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt reifte mindestens drei Monate in Amoroso-Sherryfässern nach. Der rauchig-würzige und teilweise scharfe Charakter der Brennerei wird mit Süße und Komplexität wunderbar ergänzt.

Details zur Flasche Ändern
15911
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
2006
2016
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Distillers Edition (Diageo)
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 17 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Sherry:
Rauch:
Rosine:
Chili:
Süße:
Früchte:
Maritime Noten:
Seetang:
Trauben:
Vanille:
Beeren:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Muskat:
Nüsse:
Salz:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Pfeffer:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Sherry:
Chili:
Trauben:
Malz:
Herb:
Vanille:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Pfirsich:
Schokolade:
Abgang
Rauch:
Süße:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Pfeffer:
Vanille:
Früchte:
Salz:
Maritime Noten:
Eiche:
Malz:
Orange:
Schokolade:
Sherry:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

28
Beschreibungen 17

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
30.04.2018
Peter
11.02.2017
Guido
01.03.2017
Guido
02.03.2017
Aroma: Kräftig, würzig, leicht rauchig.

Geschmack: Sofort kräftiger, pfeffrig-würziger Antritt. Wird nach kurzer Zeit weniger, dann leichte Rauchnote, Frucht (Weintraube, etwas Aprikose), dunkle Schokolade u. etwas Vanille, zum Schluss ein Hauch von Bitterkeit bzw. Eichenaroma, Salz u. Meeresbrise.

Abgang: Kräftig u. lang anhaltend, recht trocken.

Kommentar: Die pfeffrige Würze überrascht u. dominiert zunächst, dann jedoch öffnet er sich mit den schönen o.g. Fruchtnoten. Die Rauchnote empfinde ich als schwächer ausgeprägt, als im Verkostungs-Video beschrieben. Vielleicht d. aktuellen Jahrgang 2006/2016 geschuldet?
Vom Gesamteindruck her aromatisch eher schmal u. dünn, nicht allzu komplex, so als wenn eher junge Whiskys verwendet wurden.

Der scharfe, pfeffrige Antritt dominiert u. drängt die anderen o.g. Aromen eher in d. Hintergrund.

Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber gut, daher vergebe ich insges. noch 4 Sterne.
Roger
23.03.2017
Aroma: Akzeptabel.

Geschmack: Charakterloser, eindimensionaler Standartwhisky ohne besondere Eigenschaften.

Abgang: Erfreulich lang.

Kommentar: Warum dieser Whisky einen goldenen Stern bekommt und in den Verkostungvideos so hoch gelobt wird, erschließt sich mir nicht mal ansatzweise.
Whiskeysampler
29.04.2017
Benjamin
03.05.2017
Aroma: rauch! dahinter trockene Früchte, Gewürze, etwas Medizinisches

Geschmack: voll, kräftig, rauchig, fruchtig, etwas Meersalz, interessant

Abgang: iintensiver voller Abgang, rauchnoten, fruchtnoten, meizinische Anklänge, salzige Meeresnote, süße

Kommentar: dies ist mein erster rauchiger Whisky und beim ersten mal. war ich mit der medizinischen Nozte überfordet und dachet es wäre
vielleicht ein Fehleinkauf. Dann ich probierte ich diesen Whisky am selben Abend noch einmal und bekam dann all die anderen Komponenten immer besser
und kräftiger mit. Irgendwas zwischen faszinierend und abstoßend zugleich doch am Ende gewiann der komplexe tolle Geschmack!
Einfach ein genialer Whisky der mir Lust auf all die rauchigen von "Islay" macht und den 10 Jahrigen von Talisker-
Whiskys macht, Bin schwer Begeistert!
Mokka
19.06.2017
Aroma: typischer milder Talisker Rauch, unter dem das Sherryfass durchscheint, Traubenfruchtigkeit

Geschmack: sofort würzig Antritt - zunehmend pfeffrig, dann leichter Rauch, dahinter fruchtig (Traube)

Abgang: höchstens mittellang, würzig-pfeffrig, herber Kakao, etwas Salz

Kommentar: nicht sehr vielschichtig, ganz OK
Ulrich
04.07.2017
Aroma: Nur wenig rauchig, der Sherry ist nur im Hintergrund zu erahnen, dafür aber viele Gewürze

Geschmack: Salz und Pfeffer, Meergeruch, leichter Rauch, wenig aber angenehme Süße, wenig Eiche

Abgang: Salzig und -pfeffrig, nur wenig Frucht, mittellang

Kommentar: Idealer Whisky für die Heranführung an rauchigere Whiskys
SlàinteMhath
11.09.2017
Wood finishing can add an additional layer of complexity to a whisky, but it can also spoil the existing character of the malt. In case of Talisker Distillers Edition (2006/2016), the Amoroso finish is hitting the spot! The nose is delivering restrained bonfire smoke, brine and a lovely note of sweet BBQ sauce. On the palate, the famous 'chili catch' is less punchy as in the original, while the feast continues with salty spare ribs, sweet grapes and bitter hints of European oak. Charcoal, mild pepper and fruity sweetness remain for dessert. A fantastic Single Malt!
RATING: 4.0/5.0 ≙ 87 pts