Talisker Storm

Durch die Verwendung von Eichenfässern unterschiedlichen Alters, gelang es den für Talisker so typischen Charakter zu erhalten. Süß, wärmend, salzig und pfeffrig im Abgang. Die maritime Note ist bei dieser Abfüllung noch intensiver.

Aroma: Deutlich rauchiger als der 10-Jährige. Intensiv und kräftig, vergleichsweise jung und frisch.
Geschmack: Sehr kräftiger Antritt. Mundfüllend. Die typische, pfeffrige Talisker Würze (Chili Catch) ist dominant.
Abgang: Lang und würzig mit exotischen Früchten.

Die Brennerei Talisker liegt geografisch gesehen auf dem gleichen Breitengrad wie Alaska. Dabei ist das Klima auf der Insel Skye genauso stürmisch und unberechenbar wie die Abfüllung Storm.

Durch die Verwendung von Eichenfässern unterschiedlichen Alters, gelang es den für Talisker so typischen Charakter zu erhalten. Süß, wärmend, salzig und pfeffrig im Abgang. Die maritime Note ist bei dieser Abfüllung noch intensiver.

Aroma: Deutlich rauchiger als der 10-Jährige. Intensiv und kräftig, vergleichsweise jung und frisch.
Geschmack: Sehr kräftiger Antritt. Mundfüllend. Die typische, pfeffrige Talisker Würze (Chili Catch) ist dominant.
Abgang: Lang und würzig mit exotischen Früchten.

Die Brennerei Talisker liegt geografisch gesehen auf dem gleichen Breitengrad wie Alaska. Dabei ist das Klima auf der Insel Skye genauso stürmisch und unberechenbar wie die Abfüllung Storm.

Details zur Flasche Ändern
6136
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 96 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Gewürze:
Seetang:
Früchte:
Salz:
Eiche:
Honig:
Vanille:
Karamell:
Pfeffer:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Kräuter:
Herb:
Birne:
Chili:
Jod:
Lagerfeuer:
Leder:
Schinken:
Sherry:
Heide:
Nelke:
Nüsse:
Zitrus:
Apfel:
Mandeln:
Orange:
Pfirsich:
Roggen:
Rosine:
Schokolade:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Weizen:
Zimt:
Zitrone:
Alkohol:
Banane:
Beeren:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Pfeffer:
Chili:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Seetang:
Eiche:
Malz:
Nüsse:
Früchte:
Karamell:
Lagerfeuer:
Öl:
Vanille:
Herb:
Schokolade:
Alkohol:
Honig:
Zitrus:
Kräuter:
Ingwer:
Jod:
Medizinischer Rauch:
Weizen:
Zitrone:
Gras:
Kaffee:
Leder:
Mandeln:
Muskat:
Rosine:
Schinken:
Sherry:
Tabak:
Brombeere:
Dunkle Schokolade:
Birne:
Apfel:
Banane:
Beeren:
Abgang
Gewürze:
Rauch:
Maritime Noten:
Chili:
Früchte:
Pfeffer:
Süße:
Seetang:
Salz:
Eiche:
Malz:
Herb:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Medizinischer Rauch:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Sherry:
Tabak:
Vanille:
Weizen:
Floral:
Grapefruit:
Feige:
Jod:
Karamell:
Leder:
Limette:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Schinken:
Zitrone:
Zitronenschale:
Kräuter:
Birne:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

204
Beschreibungen 96

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
RS
05.03.2014
Aroma: Rauchigkeit mit einer dahinterligenden Honigsüße.

Geschmack: Zuerst eine Malzsüße und sofort Würze ( Chili - Catch )
Eiche kommt nach.

Abgang: Lang mit Würze und Malzsüße

Kommentar: Vom Geschmack sehr Lecker! Kann ich nur Weiterempfehlen ( wer rauchige Whiskys mag ).

26.03.2021
Aroma: Maritime Noten mit vielschichtigem Rauch (warm, medizinisch). Anklänge von Teer, Leder und Gummi. Würzig und dahinter eine Süße.

Geschmack: Antritt überraschend angenehm, im nächsten Moment stürmt die Würze mit Pfeffer und Salz. Rauch ist eher im Hintergrund eingebunden.

Abgang: Lang und trocken, Würze baucht nach und nach ab herbe Anklänge von Kaffee und Tabak wechseln sich mit Süße ab.

Kommentar: Medizinischer RauchMaritime NotenGewürzePfefferSalzSüßeKaffeeTabak

Der Talisker Storm macht seinem Namen alle Ehre. Stürmisch und unberechenbar. Ergänzt als würziges Gegenstück den Talisker Skye und Talisker 10 Jahre in toller Art und Weise. Schön hier die Parallelen zu erleben. Einsteiger sollten eher zum Talisker Skye greifen, mit dem 10-Jährigen kann er für mich nicht mithalten.

23.01.2016
Aroma: rauch, fruchtig, meer, etwas süßes im Hintergrund, getrocknete Früchte, menthol

Geschmack: rauchig, pfeffrig, malzig,

Abgang: anfangs rauch, danach lange würze, leichte Bitterkeit, wärmend, salzig

Kommentar:
mein erster Talisker, nicht sehr komplex aber trotzdem lecker
09.05.2016
Aroma: Rauch, Salziges Aroma, Eiche, süßlich, cremige Vanille, karamelliges Fudge

Geschmack: Tabak, Malz, Süß, Rauch, pfeffer

Abgang: Eiche, Zartbittere Gewürze, Mittellang, trocken, Rauchig, süß und salzig

Kommentar: 2te Runde mehr Zeit gelassen 4*
Gripf
27.10.2018
Aroma: Medizinischer RauchAlkoholJodRauchMalz

Geschmack: Maritime NotenSalzChiliEicheZitrus

Abgang: ChiliZitrusLederDunkle Schokolade

Kommentar:
ChristianG
05.05.2021
ChristianG
05.05.2021
Aroma: Salz, Wasser, salzwiese, watt

Geschmack: Schokolade ? Salz, Schärfe auf der Zungenspitze

Abgang: mittel, Wärme in der Speiseröhre

Kommentar: kein typischer talisker.
04.10.2019
Aroma: stechender Alk

Geschmack: leichter Rauch voll malzig

Abgang: leichte Frucht, aber sprittig brennend

Kommentar:
Fazit, kann man trinken, ist mir aber noch zu jung
Aroma: muss man nicht kaufen...

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: