Tobermory 10 Jahre

Dies ist der meistverkaufte Single Malt von Tobermory. Er ist im Aroma leicht und trocken mit nur ein wenig Torfrauch. Der Geschmack ist voll und kräftig mit deutlichem Malz. Der Abgang ist lang und weich.
Auch die neue Abfüllung des Tobermory wurde von Burn Stewart nicht gefärbt/kühlgefiltert und mit höherem Alkoholgehalt abgefüllt. Diese Aufwertung erfuhren auch der 12-jährige Bunnahabhain sowie der 12-jährige Deanston.

Dies ist der meistverkaufte Single Malt von Tobermory. Er ist im Aroma leicht und trocken mit nur ein wenig Torfrauch. Der Geschmack ist voll und kräftig mit deutlichem Malz. Der Abgang ist lang und weich.
Auch die neue Abfüllung des Tobermory wurde von Burn Stewart nicht gefärbt/kühlgefiltert und mit höherem Alkoholgehalt abgefüllt. Diese Aufwertung erfuhren auch der 12-jährige Bunnahabhain sowie der 12-jährige Deanston.

Details zur Flasche Ändern
8973
Tobermory
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 54 Beschreibungen
i
Aroma
Maritime Noten:
Malz:
Seetang:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Rauch:
Kräuter:
Salz:
Ingwer:
Floral:
Vanille:
Zitrus:
Grüner Apfel:
Nüsse:
Öl:
Apfel:
Eiche:
Anis:
Gras:
Heu:
Zitrone:
Birne:
Chili:
Alkohol:
Honig:
Jod:
Kuchen:
Orange:
Pfirsich:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Karamell:
Leder:
Pfeffer:
Schokolade:
Sherry:
Weizen:
Zimt:
Zitronenschale:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Anis:
Süße:
Früchte:
Maritime Noten:
Malz:
Rauch:
Nüsse:
Pfeffer:
Seetang:
Eiche:
Kräuter:
Chili:
Ingwer:
Öl:
Salz:
Honig:
Beeren:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Vanille:
Zitrus:
Alkohol:
Ananas:
Birne:
Floral:
Gras:
Heu:
Jod:
Karamell:
Limette:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Schokolade:
Walnuss:
Zimt:
Zitrone:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Ingwer:
Malz:
Schokolade:
Herb:
Eiche:
Früchte:
Maritime Noten:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Rauch:
Salz:
Seetang:
Anis:
Öl:
Pfeffer:
Tropische Früchte:
Vanille:
Kräuter:
Chili:
Kaffee:
Leder:
Sherry:
Tabak:
Zitrone:
Zitrus:
Beeren:
Gras:
Honig:
Mandeln:
Minze:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

108
Beschreibungen 54

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von 1014481:

1014481
27.12.2014
1014481
29.08.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Kuno
08.12.2015
Aroma:grauslig
Geschmack: unterirdisch untypisch

Abgang:grasig

Kommentar: so einen schlechten Whisky habe ich noch nie getrunken.
Thomas
13.12.2015
Aroma: Meersalz, Seetang, Heublumen, darunter Früchte, trocken.

Geschmack: Zunächst süßlich-scharf. Lakritze, Beerenfrüchte - dann aber v.a. Ingwer, Anis. Trockener werdend.

Abgang: Trocken, lang. Ingwer. Fasswürze.

Kommentar: Ein sehr individueller Whisky, den Dumpfbacken wie "Kuno" nicht erfassen können. Sehr schön, gar nicht süffig, sondern würzig.
Kuno
02.01.2016
Kommentar: Ich wußte nicht das mann hier auch Kunden beleidigen kann.
Die Geschmäcker sind halt verschieden.
Wenn ich gewußt hätte das dem "Klugscheisser" Thomas dieser Whisky so gut schmeckt hätte ich Ihm den Mist gerne geschenkt.
dblanchette
02.04.2016
Nosing: javascript:void(0);javascript:void(0);

Taste: javascript:void(0);javascript:void(0);

Finish: javascript:void(0);

Comment: Surprisingly different, but getting to know it better makes it a good whisky!
ichbinich
02.04.2016
TytoAlba
01.04.2016
Kommentar: *****Fünf Sterne, weil ausbalanciert, voller Körper, intensiv und komplex mit unglaublich vielen Nuancen, die sich mit jeder weiteren Verkostung erschließen. Sicher ein Whisky für " Fortgeschrittene " .

Ich finde es sehr befremdlich, dass einige ihre Kommentare derart unsachlich und wenig hilfreich kundtun!
SlàinteMhath
20.10.2016
Once known as 'cheapest of the cheap' among Scotch drinkers, the quality of this Cinderella malt has improved significantly over the past years. Coming from the Isle of Mull, Tobermory 10 features a distinct marine quality. On the nose, you get light, crisp and floral notes with butterscotch, sour berries and anise sweetness lingering in the background. The taste is zesty, peppery dry and rather astringent in the development. With its medium length, malty and chocolaty bitter finish, this Single Malt has a real personality but it will probably not suite every palate.
RATING: 3.4/5.0 ≙ 85 pts
Simon
23.10.2016
Martin
05.03.2017
Aroma: Maritime Noten - Seetang, Meer, Frucht

Geschmack: Früchte mit Anis und maritime Noten

Abgang: Lang, Schokolade mit Ingwer

Kommentar: Er trifft nicht ganz meinen Geschmack - trotzdem muss ich die Qualität anerkennen - ein besonderer 10 Jähriger - 86 Punkte
Carsten
22.05.2017
Aroma: Mariime Noten, Meersalz, etwas Eiche

Geschmack: etwas pfeffrig, dann süß,Malz, minimaler Rauch

Abgang: relativ lang mit Anklängen von Ingwer und etwas Seetang

Kommentar: Ein interessanter Tropfen, etwas untypisch, doch angenehm zu trinken.