Ledaig 10 Jahre - 2005

Dieser Ledaig wurde vom unabhängigen Abfüller Signatory Vintage herausgebracht. Andrew Symington gründete sein Unternehmen Ende der 80er Jahre und pflegte schon immer einen guten Kontakt zu den Brennereien. Heute kann er ein über 10.000 Fässer starkes Lager sein Eigen nennen.
Diese Abfüllung gehört zur Cask Strength Collection von Signatory, in der die Whiskys direkt in Fassstärke abgefüllt wurden. Sie sind besonders für fortgeschrittene Genießer empfehlenswert. Alle Flaschen tragen genaue Informationen über die Brenn- und Abfülldaten sowie die Fässer.

Dieser Ledaig wurde vom unabhängigen Abfüller Signatory Vintage herausgebracht. Andrew Symington gründete sein Unternehmen Ende der 80er Jahre und pflegte schon immer einen guten Kontakt zu den Brennereien. Heute kann er ein über 10.000 Fässer starkes Lager sein Eigen nennen.
Diese Abfüllung gehört zur Cask Strength Collection von Signatory, in der die Whiskys direkt in Fassstärke abgefüllt wurden. Sie sind besonders für fortgeschrittene Genießer empfehlenswert. Alle Flaschen tragen genaue Informationen über die Brenn- und Abfülldaten sowie die Fässer.

Details zur Flasche Ändern
12983
Tobermory
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
08.11.2005
27.11.2015
58.2%
0.7 l
Signatory Vintage
Cask Strength Collection (Sign.)
Sherry
900150
666 Flaschen

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
25.03.2017
Aroma: trocken und scharf, Streichholz, Silvesterknaller, dreckig, mit etwas Wasser -> dumpfe, warme Süße, Milchschokolade, Kuhstall, Spinat (gekocht), warmes, feuchtes Heu, Pilze, bleibt aber recht bissig

Geschmack: auch mit Wasser noch bissig, da kann noch mehr rein -> Bitterschokolade mit Pfeffer, brauner Zucker, Malzbonbon, Walnuss, Röstnoten, angebranntes Brot, bittere Asche... trocken und scharf, aber trotzdem irgendwie cremig

Abgang: laaang, pfeffrig, aschig, pelzig-trocken im Mund, da ist im Nachhall noch ein abgebrannter Bauernhof und etwas überlasteter Schaltschrank

Kommentar: Das ist nicht mein erster junger SV-CS-Sherry-Ledaig, und wieder: Geil! Kräftig, dreckig, aufs Maul, Kuhstall, Asche, trotzdem eigenwillig, jedes Fass ein Erlebnis! (Aber nicht für jeden.;-))
23.04.2017
kein verbranntes Gummi, diesen kann mann gut genießen
WoodWood
23.05.2017
18.03.2018
horst_s
23.02.2016
Nosing:
RauchVanilleSherryKaramellFrüchteApfelBirne
Taste:
PfefferEicheRauchVanilleOrange orange peel
Finish:
Medium
Comment:
JFB
02.01.2017
Aroma: Rauch, Speck, dunkle Früchte, enorm schwer und voluminös

Geschmack: eine Offenbarung, da der Whisky den Mund komplett ausfüllt; die 58,2% in Kombination mit dem 1st Fill Sherry Fass lassen den Speichel von den Backenwänden laufen

Abgang: extrem lang, ordentlich würzig und rauchig, dass er sich hinter einem Ardbeg oder Laphroaig nicht verstecken braucht

Kommentar: wie schafft man es, Speck in die Aromenfracht eines Whiskys zu bekommen? Der Ledaig ist definitiv kein Frauenwhisky, eher für diejenigen, die draußen bei Minus 10Grad ohne Jacke und Handschuhe zwei Stunden Holz gehackt haben. Die Flasche ist jeden Cent wert. Absolute Kaufempfehlung.