Ardbeg Blaaack: Neue Committee- und Ardbeg-Day-Abfüllung

Die Islay-Brennerei setzt dieses Jahr auf Whisky aus Pinot-Noir-Fässern

 

Die nächste limitierte Committee-Abfüllung der Ardbeg Distillery naht: Am 3. März 2020 erscheint Ardbeg Blaaack. Das schwarze Schaf auf dem Label und die Lautmalerei des Namens verraten, dass der Whisky diesmal den Vierbeinern gewidmet ist, die in Schottland und speziell auch auf der Insel Islay in großer Zahl anzutreffen sind. Auch Neuseeland ist bekannt für seine Schafe und so schließt sich hier der Bogen, den Ardbeg mit dieser Abfüllung spannt, in doppelter Hinsicht: Der Whisky von Islay lagerte nämlich in Pinot-Noir-Fässern aus Neuseeland, die dem rauchigen Malt ihren aromatischen Stempel aufdrückten.

Abgefüllt wurde das Ardbeg Blaaack Committee Release mit 50,7% vol. Über den Preis gibt die aktuell erschienene Pressemitteilung noch keine Auskunft, präsentiert aber bereits

Offiziellen Tastingnotes für den Ardbeg Blaaack

  • An der Nase: Britischer Fruchtpudding, dazu Zedernholz und der Duft einer Zigarrenbox. Eichenholztannine mit Trüffel folgen und enthüllen subtile Noten geräucherter Marmeladentörtchen. Mit einem Spritzer Wasser treten intensive Aromen von Bitterkirschen mit Würze zutage und wandeln sich hin zu einem herrlich duftenden Veilchenstrauß.
  • Am Gaumen: Ein samtweiches Mundgefühl treibt den Gaumen in eine komplexe Symphonie kontrastreicher Aromen. Anis, Ruß und Sommerfrüchte - wie Kirschen, Erdbeeren, Aprikosen und Birnen – ebnen den Weg zu Noten von Mürbteiggebäck, dunkler Schokolade, Kaffee und Mandeln.
  • Nachhall: Ein langanhaltendes, rauchig-rußiges Finish

20 Jahre Ardbeg Committee

Seit dem 1. Januar 2000 gibt es das Ardbeg Committee, dem mittlerweile mehr als 100.000 Mitglieder angehören. Die kostenfreie Mitgliedschaft bei dieser Fangemeinde ermöglicht den Einkauf der jährlich erscheinenden limitierten Committee-Abfüllungen. Der Ardbeg Blaaack ist also eine Jubiläumsabfüllung zum 20-jährigen Bestehens des Ardbeg Committees.

Wer am 3. März keine Gelegenheit hat, die Ardbeg Blaaack Committee Abfüllung online im Ardbeg-Shop zu ergattern, kann sich damit trösten, dass auch dieses Jahr das Committee Release anlässlich des Ardbeg Days am 30. Mai 2020 wieder als allgemeines Release erscheinen wird. Zwar als Abfüllung mit reduziertem Alkoholgehalt, dafür aber nicht nur beim Ardbeg Day in den Embassies, sondern auch im Fachhandel (wie bei Whisky.de) erhältlich.

Bilder: Moet Hennessy Deutschland GmbH