Beam Suntory erzielt 26 Medaillen für seine Produkte

Bei der International Spirits Challenge ISC konnte das Unternehmen 5 mal Gold und 21 mal Silber verbuchen

Bei der 23. International Spirits Challenge (ISC) in Großbritannien hat Beam Suntory auch dieses Jahr wieder zahlreiche Auszeichnungen für seine Spirituosen erhalten. 5 Goldmedaillen und 21 Silbermedaillen waren es, als man die Bilanz dieser international angesehenen Prämierung zog.

In einer aktuellen Pressemitteilung geht Beam Suntory Deutschland näher auf die mit Gold und Silber ausgezeichneten Produkte ein, die eine hochkarätige internationale Jury überzeugt haben. „Diese Ehrung bestätigt die Premiumqualität unserer Produkte, von Single Malts und Single Grains bis hin zu Bourbons und Gins,“ meinte Bas Vermorken, Managing Director Germany bei Beam Suntory. Zum Wettbewerb eingereicht worden waren dieses Jahr mehr als 1.500 Produkte aus 70 Ländern. Sie wurden in Blind Tastings von Master Blendern, Brennerei Managern und anderen Fachleuten der Spirituosenbranche begutachtet und bewertet.

Beams ISC-Medaillenspiegel 2018 sieht so aus

Goldmedaillen gab es für:

Die Silbermedaillen gingen an:

  • Auchentoshan American Oak
  • Auchentoshan Three Wood
  • Auchentoshan 12 Years
  • Bowmore 12 Years
  • Bowmore 15 Years
  • Glen Garioch 12 Years
  • Jim Beam Black
  • Jim Beam Double Oak
  • Jim Beam Rye
  • Kilbeggan Single Grain
  • Laphroaig Lore
  • Laphroaig Quarter Cask
  • Laphroaig Select Maker’s
  • 46 Maker’s Mark
  • Sipsmith London Dry Gin
  • Sipsmith V.J.O.P.
  • Tyrconnell Tyrconnell 10 Years
  • Sherry Cask
  • Tyrconnell 10 Years Madeira Cask
  • Tyrconnell 10 Years Port Cask