Benriach stellt Cask Edition Collection 2021 vor

19 ausgewählte Einzelfassabfüllungen aus unterschiedlichsten Fassarten

 

Die Benriach Brennerei hat ihre neue Reihe Benriach Cask Edition Collection 2021 vorgestellt. Es handelt sich um 19 Single Malts, für die Master Blenderin Dr. Rachel Barrie besondere Fässer aus den Beständen der Brennerei auswählte. Auf dem deutschen Markt wird die Abfüllung 2009 Cask #3911 erscheinen und auch hier im Benriach-Sortiment bei Whisky.de erhältlich sein.

Bei der Zusammenstellung der Whiskys für die Benriach Cask Edition Collection 2021 hat Dr. Rachel Barrie sowohl getorften als auch ungetorften Whisky ausgewählt. Auch die unterschiedlichen Fassreifungen bringen eine breite Aromenvielfalt ins Spiel: 11 verschiedene Fasssorten von Madeira- über Moscatel -und Port- bis zu Rumfässern reicht die Bandbreite. Auch das Altersspektrum ist weit gefächert und bietet Whisky aus den Jahren 1994 bis 2009.

Dr. Rachel Barrie sagt: „Wenn es darum geht, mit dem Geschmack innerhalb unseres reichhaltigen Sortiments an Fasstypen bei Benriach zu experimentieren, ist es wichtig, die Individualität des Fasses und seine Hintergrundgeschichte wertzuschätzen, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Die Benriach Cask Edition Collection 2021 bietet einen Einblick in diese Reise und fängt einzigartige Momente in der Geschichte unserer Speyside-Destillerie ein. Bei der Auseinandersetzung mit der Fassreifung auf dieser speziellen Ebene begeistern mich immer wieder die geschmacklichen Möglichkeiten von Benriach. Von Honig, Aprikose und Pflaumenkompott aus dem Sauternes-Barrique-Fass bis hin zu sanften Gerstennoten aus dem Rumfass - es ist eine wahre Freude, die Geschmacksvielfalt in diesen Cask Editionen zu genießen."

Für den deutschsprachigen Markt wurde die Abfüllung Fass #3911 ausgesucht, ein 11-jähriger Single Malt Whisky, gereift in einem Pedro Ximénez Puncheon. Er wurde in Fassstärke von 56,9% vol abgefüllt.

Die offiziellen Tastingnotes für den Benriach Fass #3911

Aussehen: Kupfer

Nase: Crème Caramel und frische Orange mit reichem Malz und kandierter Vanille.

Gaumen: Glühorange und Schokoladenkaramell mit braunem Zucker und Kastaniencreme.

 

Bilder: Benriach Distillery