Big Peat 8 Jahre A846: Die Feis Ile 2020 Edition

Der rauchige Blended Malt ehrt die bekannte Straße auf Islay

 

Das Whisky-Festival Feis Ile 2020 auf der Hebrideninsel Islay ist vorbei und wurde dieses Jahr Corona-bedingt wie so viele andere Events leider nur online gefeiert. Viele Whiskyfans haben es schmerzlich vermisst, für ihre Brennereitour diesmal nicht die A846 auf Islay entlanggefahren zu sein. Jener kleinen Insel-Straße ist die Feis Ile 2020 Abfüllung des Big Peat gewidmet.

8 Jahre alt ist dieser kräftig rauchige Blended Malt. Der Big Peat 8 Jahre A846 wird laut Pressemitteilung von Douglas Laing & Co. ab 8. Juni 2020 bei ausgewählten Händlern verfügbar sein. Auch Whisky.de wird die Abfüllung hier im Onlineshop anbieten können, kann aber den genauen Termin, wann er in den Shop eingestellt wird, noch nicht nennen. Und da nur 500 Exemplare weltweit vertrieben werden, wird dieses Angebot extrem limitiert sein.

Sehnsucht nach der Königin der Hebriden

Cara Laing, Director of Whisky beim Familienunternehmen Douglas Laing & Co., sagte: „Jedes Jahr spenden wir stolz an die Wohltätigkeitsorganisation Feis Ile, eine Organisation, die unermüdlich daran arbeitet, Islay der Welt vorzustellen. In einer Zeit, in der viele von uns davon träumen, eines Tages wieder zur Königin der Hebriden zurückzukehren, versucht ein Schluck der A846 Edition des Big Peat, seine geliebte Insel über die unverkennbaren „Islay“ Noten zu Ihnen nach Hause zu bringen. Noten von gekautem Leder, durchwachsenem Speck, ausdrucksstarkem Torfrauch und Steinsalz. “

Der Big Peat 8 Jahre A846 wurde gebatcht aus Single Malt Whiskys der Islay-Brennereien und mit 46% vol abgefüllt, ungefärbt und nicht kühlgefiltert. Die Flasche wird in einer ansprechenden Umverpackung geliefert, die den Blick auf das Flaschenlabel frei lässt. Das zeigt den bekannten Big Peat Mann auf der Hebrideninsel Islay, geradewegs vor einem stilisierten Straßenschild zur A846.

Offizielle Tasting Notes für den Big Peat 8 Jahre A846

(Von uns für Sie übersetzt)

Nase: Es beginnt mit Wolken von Torf, geräuchertem Schinken und einer frischen Meeresküsten-Salzigkeit.

Gaumen: Ein Big Peat-Schlag, dicht gefolgt von gekautem Leder, durchwachsenem Speck und Steinsalz

Finish: Befriedigend lang mit Noten von Madeira-Kuchen und noch mehr von diesem früheren geräucherten Schinken

Bild: Douglas Laing & Co.