Highland Park The Light – zweite Abfüllung der Runes Serie

Nach dem The Dark für die dunklen Jahreszeiten kommt jetzt eine Hommage an Frühling und Sommer

Von den Orkney Inseln grüßt die Highland Park Brennerei wieder mit einer Huldigung an die Wikingerzeit. Wie schon die erste Abfüllung in der Runes Serie soll auch The Light die kontrastreichen Jahreszeiten in den Mittelpunkt rücken. The Dark symbolisierte Herbst und Winter mit den ruhigen Monaten, The Light steht für Frühling und Sommer, wenn es die Krieger wieder hinaus ins Licht lockt und sie sich aufmachen zu neuen Festen und Abenteuern.

17 Jahre alt ist der Whisky, den Highland Park für The Light auswählte. Er reifte in amerikanischer Eiche heran (bei The Dark waren es 17 Jahre in Sherryfässern gewesen) und wurde mit 52,9 % vol abgefüllt. Wie auch The Dark kommt Highland Park The Light mit einer Limitierung auf 28.000 Flaschen auf den Markt. Auch in der Farbe des Whiskys (die natürlich ist) und im Design von Flasche und Verpackung der beiden Abfüllungen spiegelt sich der Gegensatz von Dunkelheit und Licht wieder: Hier beim The Light deutlich hellerer Single Malt, eine frühlingsgrüne Flasche und auch eine helle Verpackung.

Den The Dark können wir Ihnen hier im Whisky.de Onlineshop anbieten und es dauert sicher auch nicht mehr lange, bis sich das Licht bei uns zeigt.

Die offiziellen Tastingnotes des Highland Park The Light:

Farbe: Helles Gold

Aromen: Vollmundig mit Noten von karamellisierter Birne, Muskatnuss, Vanille, Zedernholz, Eiche und Anklängen von Torfrauch

Den The Dark konnten wir Ihnen im Whisky.de Onlineshop anbieten und es dauert sicher auch nicht mehr lange, bis sich das Licht bei uns zeigt.