Neue Globale Drinks Firma entsteht mit Sitz in Schottland

CL Financial Ltd mit Sitz in Trinidad/West Indies hält seit 1999 29% Anteile an Burn Stewart Distillers (Tobermory, Ledaig, Deanston). Bereits im April 2002 gab CL Financial seine Absicht bekannt, die restlichen Aktien zu übernehmen.

Das Angebot an die sich im Streubesitz befindlichen Aktien beläuft sich auf 75p Cash pro Aktie. Der Gesamtwert von Burn Stewart berechnet sich damit zu GBP48,9m.

CL Financial ist ebenfalls der Eigentümer von Angustura Bitter und die damit verbundenen Rum Marken. Ziel ist es eine globale Drinks Company mit breitem Angebot zu schaffen, die zu einem späteren Zeitpunkt an der Londoner Börse seinen IPO haben wird.