Neuer Tomatin 30 Jahre kommt ins ständige Sortiment der Brennerei

Nummerierte Flaschen hochwertig präsentiert

Tomatin 30 Jahre

Wer den 1988er Vintage von Tomatin ins Herz geschlossen hat, wird sich künftig schwer tun, ihn im regulären Handel zu finden. Tomatin teilte nämlich mit, dass man ihn aus der Core Range herausnimmt. Allerdings steht im Austausch schon ein anderes Produkt parat: Tomatin 30 Jahre wurde als Neuerscheinung angekündigt.

Das erste Batch dieses Tomatin 30 Jahre, deren Flaschen nummeriert herausgegeben werden, umfasst 3000 Flaschen. 450 davon sind für Großbritannien bestimmt, 600 erschienen bereits in den Vereinigte Staaten, der Rest wird sich international verteilen. Wann er den deutschen Markt erreicht, war bisher noch nicht zu vernehmen.

„Wir freuen uns, den Kunden einen solchen Premiumwhisky gerade rechtzeitig vor Weihnachten anbieten zu können. Dies ist sicher ein Must-Have-Geschenk für jeden Whisky Liebhaber oder leidenschaftlichen Sammler“, meint Jennifer Masson, Marketing Manager von Tomatin.

Das Aroma dieses 30-jährigen Tomatin Single Malts aus den Highlands laut offizieller Pressemitteilung: „Tomatin 30 Jahre liefert frische Aromen zarter Früchte, goldenem Honig und weicher weißer Schokolade. Am Gaumen eine Verbindung von tropischen Früchten, cremiger Butter und Vanille, die in eine Explosion einer sensationellen Gewürzmischung aufgeht. Die Kunden erwartet ein reichhaltiges und cremiges Finish.“

Diesem Tomatin 30 Jahre, abgefüllt mit 46% vol, wurde eine hochwertige Holzbox spendiert. So ist er dann auch rein äußerlich deutlich von der Ausgabe des 30-jährigen Tomatin zu unterscheiden, die früher bereits einmal der Core Range angehörte und im klassischen Karton in den Handel kam.

Bilder: Tomatin Distillery