St. Kilian Distillers präsentieren Bud Spencer Feuerwasser

Der Likör wird aromatisiert mit Chili und Zimt

 

Die deutsche Whiskybrennerei St. Kilian baut ihr Angebot an Spirituosen des Labels "Bud Spencer – The Legend" weiter aus: Nach dem nichtrauchigen Bud Spencer Whisky und der rauchigen Version Bud Spencer Peated ist nun ein Chili-Zimt-Likör erschienen: Bud Spencer Feuerwasser ist auch hier im Whisky.de-Onlineshop erhältlich.

Im Wilden Westen mag man es kräftig, oder? Dieser Meinung folgen jedenfalls die St. Kilian Distillers mit ihrem neuen Bud Spencer Feuerwasser und haben dem Likör auf Basis ihres doppelt destillierten Malzbrandes eine würzige Zimtnote samt Chili-Touch verliehen. Mit einem Alkoholgehalt von 33% vol bietet das Feuerwasser den Likörfans von St. Kilian einen hochprozentige süß-würzigen Genuss der besonderen Art. Und keine Sorge: Die Chili-Schärfe zeigt sich deutlich wahrnehmbar, bleibt aber doch so angenehm, dass sie einem nicht die Luft raubt.

Abgefüllt wird das Bud Spencer Feuerwasser in den gleichen 07-Liter-Flaschen wie auch die beiden Single Malt Whiskys der Bud-Spencer-Reihe und das Label ziert natürlich aus hier das Idol mit der schlagkräftigen Faust. Dass die Brennerei im fränkischen Rüdenau das Konterfei und den Namen des Filmhelden verwenden darf, verdankt sie der Zusammenarbeit mit Bavaria Sonor Licensing (BSL), einem Geschäftsbereich der Bavaria Media GmbH, die als Tochterunternehmen der Bavaria Film GmbH die Lizensierungen für Brands wie „PLAYMOBIL“, "Die Schlümpfe", "Glücksbärchis", oder eben auch "Bud Spencer" und "Terence Hill" regelt.

Die offiziellen Tastingnotes für den Bud Spencer Feuerwasser

Farbe: Hennarot

Nase: Deutliche Zimtnote, Vanille, Puderzucker

Geschmack: Vanillezucker und Zimt, feine Chiliwürze und ein Hauch Kardamom

Nachklang: Süß und zimtig, schön eingebundene Chilischärfe