Whiskyaromen bildhaft dargestellt: Neue Whisky Flavours Poster vom Alba Collection Verlag

Assoziationshilfen für Whiskytastings und Anregungen für persönliche Entdeckungstouren

Ein neues Projekt in Sachen Whiskyposter präsentiert der Alba Collection Verlag ganz aktuell. Whiskyfreunden gut bekannt sind bereits seine Karten mit Whiskybrennereien (wir stellten Ihnen letzte Woche hier die neuen Auflagen der Karten mit Whiskybrennereien in Schottland und auf Islay vor) und das Poster Elements of Scotch. Nun kommen die Poster „Whisky Flavours“ hinzu.

Eine sensorische Entdeckungsreise

Welche Aromen hat ein Whisky zu bieten? Wer das erste Mal an einmal Whiskytasting teilnimmt, der wundert sich vermutlich, was die anderen da so alles aus einem Whisky herausschmecken. Bei „fruchtig“ kann man selbst vielleicht noch zustimmend nicken, aber welche Frucht könnte das sein? Schwieriger wird es vermutlich noch, wenn jemand von floralen Aromen spricht: Geht es da um Blätter, um bestimmte Blüten oder vielleicht um frische oder getrocknete Gräser? Oft stellt sich nicht das Problem, ein Aroma herauszuschmecken, sondern es vielmehr einzuordnen, zu beschreiben oder zu benennen. An dieser Stelle wollen künftig die neuen Poster „Whisky Flavours“ Assoziationshilfe, Inspiration und Einladung zu sensorische Entdeckungsreisen ein.

Über 320 Whiskyaromen in Gläsern fotografiert

Blätter, Früchte, Hölzer und andere Aromenvorbilder wurden einzeln in Whiskygläsern fotografiert und auf den Postern angeordnet. Die Idee zur Darstellung der Whisky Flavours in dieser Form ist Luise Poley zu verdanken, mit der sich der Alba Collection Verlag für dieses Projekt zusammentat. Sie hatte bereits vor drei Jahren über 320 Whiskyaromen zusammengetragen und fotografiert.

Die Idee eines Nosing Wheels (auch Tasting Wheel oder Aroma Rad genannt) ist im Grunde nichts Neues. Auch wir haben diese Grundidee hier bereits vor längerem vorgestellt. Doch die Poster von Alba Collection präsentieren die Aromen nun in viel größerer Bandbreite und vor allem in optischer Darstellung: So ergeben sich 8 Primär- und 35 Sekundäraromen, denen 207 Aromen-Assoziationen in Fotoform zugeordnet wurden.

Flavour Wheel oder Flavours Collection – was darf es sein?

Wer keine Zuordnung in Form eines Flavour Wheels möchte, sondern die Aromen einfach völlig frei entdecken will, wählt die Poster-Alternative Whisky Flavours Collection. Hier finden sich 239 Aromen aufgereiht. Dass Assoziationen wie „nasser Hund“ oder „Lagerfeuer“ nicht vorkommen, liegt daran, dass man diese Elemente nicht in einem Whiskyglas arrangieren konnte, erfahren wir in der Pressemitteilung des Alba Collection Verlages. Ergänzt werden die Poster Whisky Flavours Wheel und Whisky Flavours Collection (wir werden beide in Kürze in den Whisky.de Onlineshop aufnehmen) um ein 28-seitiges Booklet. Alle 320 Aromen der beiden Poster werden darin abgebildet. Zusätzlich gibt es noch Hintergrundinfos zu den Entstehungsgeschichten einiger Assoziationen.

Bilder: Alba Collection Verlag