Yuzu

Die Yuzu (Citrus junos) ist eine ursprünglich aus China stammende Zitrusfrucht, die vor allem in Ostasien gedeiht. In der Gin-Herstellung ist Yuzu als Botanical noch selten, aber in einigen japanischen Gins werden ihre getrockneten Schalen verwendet. Sie wächst vorwiegend in den Bergregionen Japans, Koreas und Chinas, benötigt gemäßigtes, warmes Klima. Ihr ätherisches Öl aus den Schalen verleiht dem Gin ein erfrischendes, zitrusartiges Aroma mit einer subtilen Bitternote.

Hintergrund

Die Yuzu (Citrus junos) ist eine Zitrusfrucht, die ursprünglich aus China stammt und vor allem in Ostasien beheimatet ist. Sie ähnelt einer kleinen, gelben Orange oder Grapefruit. Entstanden ist sie aus einer Kreuzung saurer Mandarinen und chinesischer Zitronen. Seit etwa 1.300 Jahren ist Yuzu auch in Japan heimisch, wo sie noch heute in großem Umfang produziert und konsumiert wird.

Verwendung der Yuzu

Yuzu wird in der Küche häufig für ihren intensiven, zitrusartigen Geschmack verwendet. Sowohl die Schale als auch der Saft werden in Saucen, Dressings, Desserts und Getränken eingesetzt.

Die Yuzu-Frucht enthält dreimal so viel Vitamin C wie eine normale Zitrone. Sie stärkt das Immunsystem und die ätherischen Öle werden gegen Stressabbau in der Aromatherapie eingesetzt.

Die ätherischen Öle kommen auch in der Kosmetik zum Einsatz und geben Parfüms ihre Note.

In der Gin-Herstellung ist die Verwendung noch nicht sehr verbreitet, es gibt jedoch einige japanische Gins, bei denen die getrockneten Schalen als Botanical verwendet werden.

Wachstumsgebiet und Ursprung

Yuzu wird heute hauptsächlich in Japan, Korea und China angebaut. Sie benötigt ein gemäßigtes warmes Klima und ist vor allem in den Bergregionen dieser Länder beheimatet.

Dosierung und Destillation

Typischerweise werden die Schalen der Yuzu-Frucht für ihr ätherisches Öl verwendet, das dem Gin ein frisches, zitrusartiges Aroma verleiht. Als Dosierung orientiert man sich bei der Gin-Herstellung in etwa an der Menge vergleichbarer Zitrusfrüchte wie z. B. Zitronen, so werden pro 100 Liter ca. 2-3kg Yuzu benötigt.

Geschmackseinfluss auf den Gin

Das Aroma ist komplex und hebt sich von den traditionellen Zitrusfrüchten wie Zitrone und Mandarinen ab. So verleiht Yuzu dem Gin eine erfrischende Zitrusnote mit einem Hauch von Bitterkeit.

Gins mit Yuzu

Roku Gin Japanese Craft Gin by Suntory
Roku Gin Japanese Craft Gin by Suntory
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Momotaro Gin Akainu
Momotaro Gin Akainu
0,5/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Ukiyo Yuzu Citrus Gin
Ukiyo Yuzu Citrus Gin
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Nikka Coffey Gin
Nikka Coffey Gin
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Citadelle Jardin d'Eté
Citadelle Jardin d'Eté
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
135° East Hyogo Dry Gin
135° East Hyogo Dry Gin
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Citadelle No Mistake - Old Tom
Citadelle No Mistake - Old Tom
0,5/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Ki No Bi Kyoto Dry Gin
Ki No Bi Kyoto Dry Gin
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand
Ki No Bi Sei Gin
Ki No Bi Sei Gin
0,7/ l · inkl.  19% MwSt. · exkl.  Versand