GlenAllachie eröffnet Visitor Center

Seit 1. Mai werden Besichtigungen der Brennereien angeboten

 

Im Rahmen des Speyside Festivals hat die bei Aberlour gelegene Glenallachie Brennerei ihr neues Besucherzentrum eröffnet. Seit dem 1. Mai werden nun Besichtigungstouren durch die Brennereien angeboten und im neuen Shop sind neben der üblichen Range der GlenAllachie Single Malts und MacNair’s Blended Malts auch Whiskys angeboten, die nur hier vor Ort erhältlich sind. Leiterin des Besucherzentrum ist Karen McWilliam, zuvor bei GlenDronach tätig.

Besuchern der Brennerei stehen zwei unterschiedliche Erlebnisangebote zur Verfügung:
The Wee Allachie Tour führt in einer Stunde durch die Produktionsräume der Brennerei und beinhaltet die anschließende Verkostung von drei Drams. Der Preis beträgt 15 Pfund pro Person.
The Connoisseurs Tou
r bietet den Besuchern während einer zweistündigen Führung zusätzlich die Möglichkeit, ein Lagerhaus zu besichtigen und an einem geführten Tasting mit fünf Drams teilzunehmen. 50 Pfund kostet die Teilnahme an dieser Tour.

Als „Distillery Only“-Abfüllungen sind ein 12jähriger im Bourbonfass gereifter GlenAllachie und ein 29-jähriger aus einem Hogshead erhältlich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Shop selbst eine Flasche Whisky direkt aus einem Fass abzufüllen.